LP‑WX3500 und LP-WU3500

LED-Projektorenserie von Hitachi: 20.000 Stunden kontinuierliche Projektion

Hitachi hat mit den neuen LED-Projektoren LPWX3500 und LP-WU3500 zwei Geräte auf den Markt gebracht, die dank HLD-Technologie über eine Lichtleistung von 3.500 Lumen mit WXGA oder WUXGA-Auflösung verfügen.

Hitachi Projektor
Hitachi 
Die Garantie für den LP-WU3500 läuft auf fünf Jahre bzw. 20.000 Stunden.

Dank des Kontrastverhältnisses von 30.000:1 und eines erweiterten Farbraums überzeugen sie nach Herstellerangaben zudem mit lebendigen und realistischen Farben. Eine schnelle Ansteuerung der LED-Technologie sorgt für Schärfe und Klarheit des Bildes und reduziert das Bildflimmern. Da kein Farbrad notwendig ist, entfällt zudem der störende Regenbogeneffekt. Durch das verkapselte Gehäuse soll außerdem kein Staub in das Innere des Projektors gelangen, sodass ein Luftfilter nicht erforderlich ist und der Projektor dadurch bis zu 20.000 Stunden kontinuierlich Bilder erzeugen kann.

Da die LED-Technologie ganz ohne herkömmliche Lampen auskommt, entfällt der Lampenwechsel komplett. So sollen der Wartungsaufwand und damit auch die Gesamtbetriebskosten erheblich gesenkt werden. Funktionen wie 24/7 Dauerbetrieb, Edge Blending, Warping, 360-Grad-Projektionen und Portraitmodus bieten viel Installationsflexibilität, sodass die Projektoren für den professionellen Einsatz in Konferenzräumen, Museen oder auch für Digital-Signage-Anwendungen geeignet sind. Die neuen LED-Projektoren sind bei Kern & Stelly Medientechnik erhältlich.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: