Atlona erweitert seine SW-Serie an UHD/4K Video Umschaltern mit neuem Top-Model

Der AT-UHD-SW-5000ED mit drei HDMI- und zwei HDBaseT-Eingängen, erweiterter Monitorsteuerung sowie einem HDMI- und HDBaseT-Ausgang ist das Topmodel der SW-Serie von Atlona. Mit der integrierten Display Kontrollfunktion über CEC, IP und RS232 ist der Umschalter die ideale Lösung in Konferenzräumen und Vortragssälen.

Atlona AT-UHD-SW-5000ED
(Bild: Atlona)

Atlona, ein führendes Unternehmen im Bereich des AV-Signalmanagement mit Geschäftsstellen in Zürich sowie im Silicon Valley, erweitert mit dem AT-UHD-SW-5000ED seine SW-Serie an 4K/UHD-Switchern. Als besonderes Merkmal verfügt das Spitzenmodell neben drei HDMI- über zwei HDBaseT-Eingänge und einen gespiegelten HDMI-/HDBaseT-Ausgang. Im Zusammenspiel mit den Display Kontrollfunktionen ermöglicht dies eine größere Flexibilität bei der Konzeption von AV-Präsentationssystemen in Konferenzräumen und Vortragssälen.

„Wir versorgen Integratoren mit innovativen Lösungen, mit denen die Anforderungen an aktuelle AV Systeme umgesetzt werden können“, erklärte Ilya Khayn, Mitbegründer und CEO von Atlona. „Wir freuen uns ganz besonders, den SW-5000ED präsentieren zu können – ein System, dass in Bezug auf Spezifikation, Leistung und Flexibilität seinesgleichen sucht. Durch die Erweiterung mit unseren HDVS- bzw. UHD-Transmittern kann der SW-5000ED beispielsweise als komplettes Präsentationssystem mit Steuerfunktionen für Konferenzräume, Klassenzimmer oder andere Vortragssäle eingesetzt werden.“

AT-UHD-SW-5000ED-Diagram
(Bild: Atlona)

Der SW-5000ED unterstützt Videosignale mit Auflösungen von 4K/UHD bei 60 Hz. Über die HDMI und HDBaseT Ein- und Ausgänge werden alle gängigen Mehrkanal-Audioformate mit Sampleraten von bis zu 192KHz supported. Die Übertragung der AV- und Steuersignale sowie die Spannungsversorgung der angeschlossenen Transmitter über PoE (Power over Ethernet) erfolgt über ein einziges CAT-Kabel.

Monitore, die mit dem SW-5000ED verbunden sind, können über die Displaykontrollfunktion via IP-, RS-232- oder CEC-Steuerung automatisch ein- und ausgeschaltet werden. Ein weiteres innovatives Produktmerkmal ist die webgestützte grafische Benutzeroberfläche, über die das EDID-, HDCP-Management und die Monitorsteuerung mühelos eingerichtet und verwaltet werden können.

Der SW-5000ED kann auch über das Atlona Management System (AMS) angesteuert werden. AMS ist eine leistungsstarke Server-Client-Anwendung, die u. a. die Konfiguration, Verwaltung und Aktualisierung sowie die Fernüberwachung des Produkts ermöglicht.

10 Jahre Atlona Logo
(Bild: Atlona)

Der SW-5000ED ist in einem halben 19“ 1HE Gehäuse untergebracht, das mühelos mit den im Lieferumfang enthaltenen 19-Zoll-Rackmontagewinkeln installiert werden kann. Wie jedes Produkt von Atlona kommt auch der SW-5000ED mit der einzigartigen und preisgekrönten 10-Jahres-Garantie des Unternehmens.

Weitere Details erhalten Sie hier! 

Work with Atlona
(Bild: Atlona)

Das könnte Sie auch interessieren: