Produkt: Professional System 04/2019
Professional System 04/2019
AV am PoS/PoI – EMOTIONEN VISUALISIEREN! +++ MEDIENTECHNIK: Inspiration Wall im Merck Innovation Center +++ MARKT: Vorschau auf den Digital Signage Summit Europe 2019 +++ AUDIOTEST: 8-Kanal Hochleistungsendstufe Dynacord IPX10:8 +++ DIGITAL SIGNAGE: Grundlagen Content Management Systeme +++ PROJEKTION: 4K – Nativ oder Pixel-Shift +++ Markt R&D und Präsentation im Adam Hall Experience Center
Empfehlung

Medientechnik trifft Architektur: Der Newsletter startet!

Die Digitalisierung wächst und mit ihr die Ansprüche, die Bauherren an ihre Objekte richten. Denn auch zukünftige Gebäude sollen sich durch ihre medientechnische Ausstattung auszeichnen, die nicht nur besonders modern und benutzerfreundlich sein soll, sondern sich zudem in hohem Maße an die Architektur und das Interieur anpassen soll.

KommunikationsRaum. Magazin
(Bild: MM-Musik-Media-Verlag)

Das Magazin KommunikationsRaum. liefert Informationen und Lösungen von beispielhaften audiovisuellen Installationen, die harmonisch in das jeweilige Nutzungsszenario und Interieur passen und bietet so Inspirationen für eigene Projekte.

Jetzt ist unser Weekly-Newsletter gestartet – melden Sie sich an und erhalten Sie stets aktuelle Trends und Inspirationen zu Medientechnik und Architektur!

Melden Sie sich hier für den KommunikationsRaum. Newsletter an!

 

In „Best Practice“ Fallbeispielen sowie Interviews mit erfahrenen Architekten und MedientechnikFachplanern wollen wir Ihnen Anregungen und Impulse für Ihre eigene Arbeit geben. Darüber hinaus schlägt KommunikationsRaum. in seinem Serviceteil eine Brücke zu den Fachleuten, die Sie bei der Umsetzung Ihres Projekts unterstützen können. Lassen Sie sich inspirieren und nutzen Sie KommunikationsRaum. als Forum, auf dem sich Architekten, TGAund Elektroplaner sowie Medientechnik-Fachplaner und -Installateure in gemeinsamen Dialog treten können.

Produkt: Professional System 03/2019
Professional System 03/2019
Special: AV & IT – GEFAHR ODER CHANCE? +++ SDVoE – Warum Interoperabilität wichtig ist +++ AES67, SMPTE ST 2110, AMWA NMOS – eine Übersicht +++ Variable Coverage im PHILIPS STADION EINDHOVEN +++ LED-Grundlagen: WÄRMEMANAGEMENT – Gewicht oder Geräuschentwicklung?

Das könnte Sie auch interessieren