recommendation

U500-Serie von LD Systems: Das Funksystem für Jedermann

Mit der U500-Serie macht LD Systems professionelle Funktechnik erschwinglich.

U500-Serie von LD Systems

Wahre Vielfalt: Mit seiner U500-Funk-Serie ist es LD Systems gelungen, gleichermaßen hochwertige und moderne True-Diversity-UHF-Funktechnik zu einem günstigen Preis anzubieten. Mit zahlreichen professionellen Features ausgestattet sind die Funkstrecken erhältlich in den Frequenzbereichen 823 – 832 MHz und 863 – 865 MHz sowie 655 – 679 MHz  und 584 – 608 MHz. Hohe dynamische Übertragungsqualität und die äußerst intuitive Bedienungsweise zeichnen das Wesen der in Deutschland entwickelten Serie aus.

Mit automatischer Kanalsuche, komfortabler One-Touch Infrarot-Synchronisation und einfacher Benutzerführung auf leicht lesbaren OLED-Displays sind die UHF-Funksysteme der U500-Serie schnell einsatzbereit. Neben dynamischen und Kondensator-Mikrofonen gibt es U500-Funksysteme mit Headsets, Lavalier- oder Clip-On-Mikrofonen.  Außerdem Varianten für elektrische Gitarren und Bässe. Alle Funksysteme bieten eine zuverlässige Batteriestandanzeige und lassen sich durch Namensvergabe personalisieren, was die Anwendung vor allem beim Einsatz mehrerer Systeme erleichtert.

U500-Serie von LD Systems

Die Ausgänge der Einzel- und Doppelempfänger sind von Line- auf Instrumentenpegel schaltbar. Eine wählbare Sendeleistung bis zu 30 mW, die effektive Rauschsperre mit Pilotton und der Frequenzgang von 30 Hz bis 16 kHz sorgen für professionelle Übertragungsqualität mit höchster Dynamik. Je nach Batterietyp beträgt die Batterielebensdauer in Handsender und Bodypack bis zu 10 Stunden.

Für jeden was dabei

Mit der neuen U500-Serie bietet LD Systems für jede Anforderung das passende Funksystem an. Das  Modell U508 ist für zwei in Deutschland gebührenfreie UHF-Funkfrequenzbänder einsetzbar. Je nach Frequenzband ändert sich die zugehörige Modellbezeichnung:

  • Modell U505 = 584–608 MHz (max. 12 Systeme simultan)
  • Modell U506 = 655–679 MHz (max. 12 Systeme simultan)
  • Modell U508 = 823–832 MHz + 863–865 MHz (max. 6 Systeme simultan)

 

Ein umfangreiches Zubehörprogramm mit alternativen Mikrofonkapseln (Wechselköpfe mit unterschiedlichen Charakteristiken), einem Antennensplitter, einer direktionalen Antenne für höhere Reichweiten und vieles andere mehr, runden den Systemgedanken ab.  Auf diese Weise kann man das U500®-System flexibel gestalten.
U500-Serie von LD Systems

Ebenfalls der U500 Serie zugehörig ist das Wireless Conference-Set. Dieses drahtlose True Diversity UHF-Konferenzsystem garantiert auf Tagungen oder Sitzungen hervorragende Sprachqualität. Zur Systemerweiterung lassen sich bis zu fünf U500-Receiver kaskadieren. Maximal 20 Sprechstellen stehen somit zur Verfügung. Erhältlich ist das U500-Konferenzsystem in drei Versionen, die in den Frequenzbereichen 554 – 586 MHz, 662 – 694 MHz oder 823 – 832 MHz + 863 – 865 MHz arbeiten.

Weitere Informationen finden Sie unter: 

www.ld-systems.com/serien/u-500-serie

www.adamhall.com

http://blog.adamhall.com/de/

 

 

Das könnte Sie auch interessieren: