Neues von Trius

Inneos auf der ISE 2018: Adapter für 4K über optisches Kabel

TRIUS präsentiert erstmals in Europa die Produkte von Inneos. Highlight dürfte hier der optische Adapter Real4KTM sein, der 4K-Inhalte zu externen Displays in einer maximalen Entfernung von bis zu 1.000 m liefert – mit 18 Gbps für volle 4K-Auflösung, 60 Hz, 4:4:4, ohne Komprimierung und inklusive HDR-Unterstützung.

Adapter-Kit Inneos Adapter Real4KTM
Adapter-Kit Inneos Adapter Real4KTM (Bild: Inneos)

Dieser Plug and Play-Adapter unterstützt dabei HDMI (1.x, 2.x) und HDCP (1.4, 2.2) und liefert die komplette Kommunikation inklusive Video-Transport, HDCP und Versorgung über ein einzelnes optisches Kabel. Sender und Empfänger sind mit einem HDMI-Kabeladapter (ca. 30 cm lang) auf einem Miniatur Glasfaser-Interface mit integriertem SC-Steckverbinder (inkl. Augenschutz-Einrichtung) für den direkten Anschluss an einer optischen Glasfaserverbindung ausgestattet.

Anzeige

Das Produkt basiert auf „Coarse Wavelength Division Multiplexing“ (CWDM) – diese patentierte Technologie ermöglicht es, bis zu acht Lichtwellenlängen auf einem einzelnen optischen Faserstrang zu übertragen. Damit lassen sich mehr Daten senden und Kosten für das Glasfasernetz reduzieren. Zusätzlich arbeitet diese Technologie komplett protokoll-unabhängig, was die gleichzeitige Übertragung von HDMI-, Ethernet-, USB- und andere Protokolle auf einer Faser ermöglicht.

Ergänzend zu den Produkten von Inneos vertreibt TRIUS auch Produkte von Cleerline für die professionellste Glasfasertechnologie, die ebenfalls auf der ISE zu sehen sind.

Stand 7-S225/S231

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: