Produkt: Professional System 07/2019 Digital
Professional System 07/2019 Digital
Cloudlösungen in der AV-Welt +++ Cloud-Beispiele – Cloud based Services in der AV-Technik +++ LICHTPLANUNG: Licht in unterschiedlichen Hotelzonen +++ MEDIENTECHNIK: Das Konica Minolta Experience Center Stuttgart +++ MARKT: Rückblick auf den S14 Solutions Day +++ LED-Wall-Anbieter in Deutschland: Absen +++ AUDIOTEST: Vernetzte All-In-One EN54 Zentrale ASL Integra
Markt

Rückblick Partner Event bei Fohhn: Entspannte Atmosphäre!

Über 300 AV-Systemintegratoren und AV-Fachplaner trafen sich vom 6. bis 8. Juli auf dem Partner Event 2021 bei Fohhn in Nürtingen. Dort drehte sich alles um die veränderten Anforderungen an die Medientechnik in der modernen Industriekommunikation.

Fohhn Soundlab
Das eindrucksvolle Fohhn Soundlab wurde beim Partner Event für Demos des Fohhn-Portfolios genutzt. Aber auch einige Aussteller wie Unilumin, JB Lighting oder auch Holzmedia waren hier vertreten. (Bild: Fohhn)

Gemeinsam mit Shure, Holzmedia, Crestron, Epson, Sharp, SmartPerform, Unilumin, JB-Lighting und WolfVision lud Gastgeber Fohhn zu einer Ausstellung, Fachvorträgen und vor allem dem lang vermissten Networking nach Nürtingen ein. In dem Fohhn-Firmenneubau konnten Neuheiten aus der Medientechnik entdeckt und anregende Gespräche geführt werden. Zu kulinarischen Gaumenfreuden und musikalischer Untermalung ließ man danach in entspannter Atmosphäre den Abend gemeinsam ausklingen. PROFESSIONAL-SYSTEM-Redakteur Sven Schuhen war ebenfalls vor Ort und sprach mit Theresa Schweikle, Vertriebsassistenz und Marketing bei Fohhn, Sarah Ocker, Senior Marketing Specialist bei Shure, Nico Schwarz, Marketing bei Fohhn, sowie Christoph Neumeyer, Director Integrated Systems bei Shure, über das Partner Event.

Anzeige

Sven: Theresa, bist du bei der Planung so eines Events nicht wahnsinnig geworden, wenn sich die Bedingungen durch die Corona-Bestimmungen nahezu wöchentlich ändern?

Theresa: Natürlich hofft man immer, dass sich die Lage etwas entspannt. Aber das Thema Corona war und ist permanent im Hinterkopf beim Planen und Umsetzen – und ja, manchmal macht einen die Ungewissheit nahezu wahnsinnig. Umso dankbarer sind wir über den engen und guten Austausch mit der Stadt Nürtingen, die uns sehr geholfen hat. Durch die regelmäßige Abstimmung wurde das Hygienekonzept streng begutachtet. Als die Inzidenzwerte gesunken waren und sich damit die Einschränkungen kurzfristig nochmal zu unseren Gunsten gelockert haben, war ich dann sehr dankbar und erleichtert. Dieses Jahr, wie auch im letzten Jahr, haben wir viele Maßnahmen zum Schutz unserer Gäste umgesetzt. Somit war die größte Änderung bei der Umsetzung des diesjährigen Partner Events die Nachweispflicht der drei Gs – getestet, geimpft oder genesen. Diese Nachweise bedeuteten für uns eine deutliche Risikominimierung – für unsere Gäste wie auch für unsere Partner und uns.

Schulungsraum von Fohhn
Ausstellung Im großen Schulungsraum von Fohhn konnten die Produkte und Lösungen der Partner Epson, Sharp und SmartPerform erlebt werden, die teilweise an Medienmöbeln von Holzmedia angebracht waren. (Bild: Fohhn)

Sven: Wie ist Fohhn nun zum zweiten Mal Gastgeber des Partner Event geworden?

Theresa: Das Partner Event 2020 blieb den Teilnehmern sehr lange in positiver Erinnerung und kam regelmäßig in Gesprächen mit Kunden und Partnern auf, selbst noch einige Monate nach dem Event. Da war der Entschluss am Jahresanfang schnell gefasst, auch 2021 das Partner Event wieder stattfinden zu lassen. Unsere Terrassen, die großen Räumlichkeiten, die Bar und nicht zuletzt der Flügel waren nur einige der Gründe, welche dafür gesprochen haben, es nochmals bei Fohhn auszurichten.

2 Frauen im Tührrahmen
Theresa Schweikle und Sarah Ocker Theresa Schweikle (r.), Vertriebsassistenz und Marketing bei Fohhn, ist zusammen mit Sarah Ocker (l.), Senior Marketing Specialist bei Shure, für das Partner Event verantwortlich. Beide begrüßten zusammen die eintreffenden Gäste. (Bild: Fohhn)

Sven: Damit war das Partner Event 2020 auch die inoffizielle Einweihung des neuen Fohhn-Gebäudes?

Nico: Ja genau. Das war ein gewisses Druckmittel, das Gebäude endlich fertigzustellen, was zu Zeiten von Corona auch notwendig war. Wir sind sehr froh, dass wir diese Chance nutzen konnten, um uns und unsere neuen Räumlichkeiten zu präsentieren und in gewissen Maßen ein „Einweihungsfest“ zu veranstalten. Wir sind auch froh und stolz darauf, dass dieses Event nun schon zum zweiten Mal bei Fohhn stattfinden darf. Wir freuen uns immer total, wenn unsere Partner ins Haus kommen, zu denen wir ein sehr freundschaftliches Verhältnis pflegen. Und so ist auch das Partner Event immer eine große Freude für uns – eine gute Atmosphäre und Stimmung im Haus und tolle Gespräche.

Nico Schwarz
Nico Schwarz kümmert sich sonst um Content Creation bei Fohhn, ist aber beim Partner Event im Hintergrund für die technische Umsetzung tätig und hat auch beim Fohhn Sound Lab seine Finger im Spiel. (Bild: Nico Schwarz)

Sven: Sarah, Shure gehört zu den Mit-Organisatoren des Partner Events. Wie kam es dazu?

Sarah: Ursprünglich fand das erste Partner Event 2019 bei Shure in Eppingen statt. Für die Event-Organisation und Planung war ich verantwortlich, die Marketing-Materialien wurden seitens Shure erstellt. Mit dem Neubau des Fohhn- Gebäudes hat sich der Location-Wechsel angeboten. Denn in den modernen Konferenzräumen sind sowohl Shure-Mikrofone als auch Produkte der anderen Partner installiert, was den Event-Aufbau erleichtert. Für die erfolgreiche Umsetzung machte es Sinn, auf die Erfahrungswerte und Expertise von Shure zurückzugreifen und die Veranstaltung gemeinsam zu organisieren.

Sven: Sarah, bist du zufrieden, wie das Partner Event läuft?

Sarah: Ja, es ist sehr schön, dass wir wieder mit Veranstaltungen starten konnten, und es wird sehr gut angenommen. Die Kunden sind sehr zufrieden und freuen sich, mal wieder vor Ort an einem Event teilnehmen zu können, wirklich auch persönliche Gespräche zu führen und nicht nur online zu kommunizieren. Ich persönlich freue mich auch sehr, dass ich nach dieser Zeit endlich mal wieder ein Event organisieren durfte, und es ist ein rundum gelungenes Event. Alle fühlen sich sehr wohl, sind begeistert von den Köstlichkeiten unseres italienischen Caterers und genießen die entspannte Atmosphäre und den persönlichen Austausch.

Sven: Nico, du bist überwiegend im Hintergrund des Events tätig, was sind da deine Aufgaben?

Nico: Ich bin mit der technischen Umsetzung betraut, schaue, dass die Logistik für die Aussteller passt, dass die technischen Gegebenheiten vor Ort von unserer Seite aus passen, und bin federführend für den Showroom verantwortlich. Die Vorbereitung für unser Partner Event ist recht umfangreich – bedeutet es doch einiges an Arbeit, bis zehn verschiedene Hersteller mit ihren Ständen, den verschiedenen Strom- und Netzwerkanforderungen versorgt und glücklich sind. Inzwischen sind wir aber fast schon routiniert und freuen uns, dass sich unsere Partner und Kunden so wohlfühlen und die Gegebenheiten so gut zusammenpassen.

Sven: Das Shure Partner Event bei Fohhn in Nürtingen soll nicht das einzige Event bleiben, richtig?

Christoph: Wir planen im September noch zwei ähnliche Events in Düsseldorf und Frankfurt. Das Konzept wird sich etwas unterscheiden, was natürlich auch an der Location liegt. Hier bei Fohhn in Nürtingen bestehen andere Möglichkeiten, wie beispielsweise ein so großes Lautsprecherportfolio in vollem Umfang vorzustellen oder bereits eingebaute Produkte in Konferenzräumen zu präsentieren, was sich in einer angemieteten Eventlocation in dieser Form nicht umsetzen lässt.

Christoph Neumeyer
Christoph Neumeyer Verantwortet den Bereich Integrated Systems bei Shure und hat das von Karl-Heinz „Schelly“ Schellenberger für den Süden initiierte Partnernetzwerk nun für ganz Deutschland übernommen. Hier stellt er interessierten Gästen des Partner Events das Shure-Portfolio vor. (Bild: Fohhn)

Sven: Weitere Informationen darüber gibt es dann wieder bei PROFESSIONAL SYSTEM. Vielen Dank euch allen für das Gespräch!

[14801]

Starkes Line-up bei der LEaT con X
Der Restart der Eventbranche steht in den Startlöchern: Aber wie können wir diesen für uns positiv gestalten? Diese Fragestellung ist der Kern der ersten LEaT con X am 26. und 27. Oktober im Schuppen 52 (Hamburg). Verpassen Sie nicht das erste große Networking-Event für die Branche!

Produkt: Professional System 08/2019 Digital
Professional System 08/2019 Digital
AV-Technik in Themenwelten & Museen: Spielwiese Infotainment +++ Auditest: d&b Bi8 - kompakter Subwoofer für Installationen +++ Praxistest: Wireless Präsentation Tool Mersive Soltice +++ Interview: Was ist neu auf der ISE 2020? +++ Osram World of Light
Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.