Achim Hannemann bloggt

Digital Projektion auf der Prolight + Sound

Schon auf der ISE projizierten die neuen Laserprojektoren von Digital Projektion aus vielen verschiedenen Installationspositionen. Auch auf der Prolight und Sound fanden wir sie auf dem Stand des deutschen Distributors WS Spalluto, in Halle 4 C40 .

Das Flagschiff, HighLite Laser II. bietet gegenüber dem sehr erfolgreichen Vorgängermodell eine große Anzahl an beeindruckenden Verbesserungen. Die Lebensdauer beträgt weiterhin 20.000 Stunden, aber die Lichtleistung konnte auf 13.000 ANSI Lumen erhöht werden. Die Elektronik und der Chipsatz wurden komplett erneuert und das Gerät bietet nun einen neuen Videoprozessor mit echten 120 Hz., weitere Ausstattungen ,wie edge Blending, vielfältige geometrische Korrekturmöglichkeiten,  HDBase-T, DisplayPort 1.2 und HDMI sind sowieso Standard in der Event Branche.

Anzeige

Der neue E-Vision 8500 Laser wurde aus dem Erfolgsmodell HIGHLite Laser abgeleitet. Die Laserlichteinheit wurde auf die 1-Chip DLP Serie übertragen und  liefert in seiner Klasse einzigartige 8,500 ANSI Lumen aus einer Laser-Lichtquelle mit über 20.000 h Lebensdauer. Dieser 1-Chip DLP Projektor wurde mit der von Digital Projektion benannten ‘Fit and Forget’ Technologie ausgestattet und benötigt über die gesamte Lebensdauer nur minimale Wartung.

Besonders interessant ist  das optionale Ultra- Kurzdistanz- Objektiv mit Faktor 0,38:1, welches eine ultimative Flexibilität bei der Installation und Montage für die unterschiedlichsten Anwendungen ergibt.

Eine kostengünstige Variante bietet der EV 6800 mit 6500 Lumen. Bei WS Spalluto gibt’s auch gleich die passenden Flugrahmen dazu. Die meisten Modelle sind dank des großen Lagers sofort für den Kunden verfügbar.

 

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: