Produkt: Professional System 08/2019 Digital
Professional System 08/2019 Digital
AV-Technik in Themenwelten & Museen: Spielwiese Infotainment +++ Auditest: d&b Bi8 - kompakter Subwoofer für Installationen +++ Praxistest: Wireless Präsentation Tool Mersive Soltice +++ Interview: Was ist neu auf der ISE 2020? +++ Osram World of Light
Nützlicher Knall

Die neue Ausgabe PROFESSIONAL SYSTEM ist da

PS Ausgabe

Der Urlaut „Knall“, der vielfach für Erschrecken und Ungemach sorgt, hat erfreulicherweise auch seine nützlichen Seiten – bei der Messung des Schallpegels zum Beispiel. Hier ist der Knall nämlich Mittel zum friedlichen Zweck, zum Messen der wichtigen Größe Nachhallzeit, die eine erste Einschätzung der raumakustischen Eigenschaften erlaubt.

Anzeige

In welcher Messmethode der Knall eingesetzt wird, können Sie in der neuen Ausgabe PROFESSIONAL SYSTEM im vierten Teil der Serie über Schallpegelmesser nachlesen. Die Serie (die drei ersten Teile wurden in PROFESSIONAL SYSTEM 4.2017, 5.2017 und 6.2017 veröffentlicht) stammt aus der Feder von Audiofachmann Anselm Goertz, der die Folgen kompetent und unterhaltsam verfasst hat – eine Pflichtlektüre für jeden, der sich mit dem Messen von Schall befassen muss, um Lärm zu vermeiden und Wohlklang zu erreichen.

Das Thema „Wohlklang“ durch eine gute, sprich auf die jeweilige räumliche Umgebung maßgeschneiderte Beschallungs-Lösung, geht es auch im Theater Ingolstadt, das mit einer neuen, gleichermaßen optisch unauffälligen wie effektiven Bühnenbeschallung punktet, oder im Bericht über das L-Acoustics SYVA-System, das auch als Konzeptlautsprecher in einem Raumsound-System einsetzbar ist. Problemlöser in Sachen Beschallung könnten auch die Neuentwicklungen von Bose oder die Hochleistungszeile JBL CBT 1000 sein, die mitsamt ihrer Tiefton-Extension von Anselm Goertz getestet wurde.

Für den „visuellen“ Proporz sorgen in der neuen Ausgabe Berichte über eine Digital-Signage-Installation mit LED-Projektoren in einem Tierfuttermarkt, tageslicht-taugliche Großbildprojektion im Flughafen der norwegischen Stadt Bergen und ein Ausblick auf die neuen Displaylösungen von Samsung.

Planer und Integratoren von (Video-)Konferenzräumen können sich ausgiebig über Grenzflächenmikrofone informieren. Licht- und Gebäudetechnik-Interessierte finden in unserem Special über „Smart Cities“ ein hochaktuelles Thema.

Marktpolitische Themen wie „InfoComm International wird AVIXA“ und die humorig-bissige Kolumne runden die letzte Ausgabe von PROFESSIONAL SYSTEM des Jahres 2017 ab.

 

Weiter geht’s ab 2018 – die nächste Ausgabe erscheint pünktlich zur ISE am 2. Februar. Bestellen Sie jetzt versandkostenfrei die neue Ausgabe für nur 6,65 Euro – oder digital für 4,65 Euro

 

Ihre

Helga Rouyer-Lüdecke

Redaktion PROFESSIONAL SYSTEM

Helga Rouyer-Lüdecke

Produkt: Checkliste für Beschallungsanlagen
Checkliste für Beschallungsanlagen
Beschallungsanlage systematisch planen - die Checkliste
Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.