Produkt: Professional System 07/2019 Digital
Professional System 07/2019 Digital
Cloudlösungen in der AV-Welt +++ Cloud-Beispiele – Cloud based Services in der AV-Technik +++ LICHTPLANUNG: Licht in unterschiedlichen Hotelzonen +++ MEDIENTECHNIK: Das Konica Minolta Experience Center Stuttgart +++ MARKT: Rückblick auf den S14 Solutions Day +++ LED-Wall-Anbieter in Deutschland: Absen +++ AUDIOTEST: Vernetzte All-In-One EN54 Zentrale ASL Integra
Erweitertes Angebot nach großem Erfolg

PROFESSIONAL SYSTEM Guided Tours zur Prolight + Sound 2017

Wie findet man sich als Nicht-Technik-Profi auf der Prolight + Sound 2017 zurecht? Ganz einfach: Gehen Sie mit PROFESSIONAL SYSTEM auf eine Guided Tour und lassen Sie sich ausgewählte Medientechnik-Messeneuheiten exklusiv im kleinen Rahmen demonstrieren!

Der Stand von PRG auf der Prolight + Sound 2016

Anzeige

Die Prolight + Sound 2017 verspricht erneut ein Spektakel an Highlights aus der Veranstaltungstechnik – bereits Ende 2016 waren über 90 % der Ausstellungsfläche der vorangegangenen Messe belegt. Alle Key-Player am Markt sowie zahlreiche neue Hersteller und Dienstleister haben ihre Teilnahme zugesagt, viele davon mit einer noch umfangreicheren Präsentation als bisher. Mit dem Umzug auf das Ostgelände der Messe Frankfurt wurde in 2016 der Weg für eine weitere Ausdehnung des Produktportfolios in Breite und Tiefe geebnet. Zuletzt präsentierten sich 940 Unternehmen aus 47 Ländern auf der Veranstaltung. Rund 44.000 Branchenakteure aus 121 Ländern informierten sich über neue Produkte und nutzten das umfangreiche Weiterbildungsprogramm an allen Messetagen. Sowohl auf Aussteller- als auch Besucherseite markierte die Prolight + Sound somit neue Bestmarken.

Unser Experte führt Sie zu den Medientechnik-Highlights!

Achim Hannemann
Digital-Signage-Pionier und Consultant und Planer für Medientechnik-Projekte Achim Hannemann (Bild: Achim Hannemann)

Damit Sie Ihren Besuch auf der internationalen Messe der Technologien und Services für Entertainment, Media und Creation optimal nutzen können, bietet PROFESSIONAL SYSTEM in diesem Jahr erstmalig Guided Tours zu den Must-sees im Medientechnikbereich an. Auf der Medientechnik-Tour vermittelt der Digital-Signage-Pionier und Consultant und Planer für Medientechnik-Projekte Achim Hannemann (Audi Forum, FIFA Football Globe, Telekom) den ausgewählten Teilnehmern grundlegende Insights, wie sich Events durch audiovisuelle Präsentationstechniken ins richtige Licht rücken lassen.

Unser Schwestermagazin EVENT PARTNER initiierte im letzten Jahr die Guided Tours @ Prolight + Sound. Begeisterte Teilnehmer, die auch nach Tour-Ende noch mit dem Tour Guide bei einem Imbiss und Getränken weiterdiskutierten, sprechen für sich! Aufgrund des großen Zuspruchs bauen wir daher in 2017 unser Tour-Programm aus.

Die Touren enden mit einem lockeren gemeinschaftlichen Abschlussresümee in der Lounge von EVENT PARTNER, PRODUCTION PARTNER und PROFESSIONAL SYSTEM. Dort können Sie sich beim Get-together sowohl mit den Fachredakteuren der Magazine als auch ausgewählten Ausstellern der Prolight + Sound – darunter auch die Vertreter der besuchten Highlights – austauschen.

 

Die Teilnahme an den Guided Tours ist für Sie kostenfrei! Darüber hinaus erhalten Sie für Ihren Messebesuch eine kostenlose Eintrittskarte für die Prolight + Sound. Melden Sie sich bis zum 24. März 2017 verbindlich an.

 

    Guided Tours Anmeldung

    Bitte wählen Sie einen (oder mehrere) Tour-Termin(e) und füllen alle weiteren Kontaktdaten vollständig aus. Wir werden uns dann zeitnah mit allen nötigen Informationen bei Ihnen melden.

    Felder die mit einem * markiert sind, müssen ausgefüllt werden.


    Mittwoch, 5. April 2017, 10:30 Uhr: Guided Tour, Schwerpunkt „Licht“Mittwoch, 5. April 2017, 13:00 Uhr: Guided Tour, Schwerpunkt „Audio“Mittwoch, 5. April 2017, 15:30 Uhr: Guided Tour, Schwerpunkt „Medientechnik“


    Donnerstag, 6. April 2017, 10:30 Uhr: Guided Tour, Schwerpunkt „Licht“Donnerstag, 6. April 2017, 11:00 Uhr: Guided Tour, Schwerpunkt „Audio“Donnerstag, 6. April 2017, 11:30 Uhr: Guided Tour, Schwerpunkt „Medientechnik“

    [honeypot tnzen-308]





    Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl können wir eine Teilnahme für jede Anmeldung leider nicht garantieren.

     

    Eine Tour dauert etwa zwei Stunden; die Teilnahme an mehreren Touren ist möglich, sofern ausreichend Plätze vorhanden sind. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen pro Tag und Tour begrenzt. Nach der Anmeldung und Bestätigung Ihrer Tour-Teilnahme bekommen Sie von uns alle nötigen Informationen zugesandt. Wir behalten uns eine Auswahl der Tour-Teilnehmer vor, falls zu viele Anmeldungen eingehen sollten.

    Die übrigen Touren zu den Schwerpunkten Licht und Audio werden von unserem Schwestermagazin EVENT PARTNER durchgeführt – bei Interesse können Sie sich selbstverständlich auch hierfür anmelden:

    Licht

    JoJo Tillmann
    Showdesigner und freischaffender Künstler: JoJo Tillmann (Bild: JoJo Tillmann)

    Der bekannte Showdesigner und freischaffende Künstler JoJo Tillmann (a-ha, Milky Chance, Stunksitzung) wird erneut als Guide der Licht-Tour fungieren und gemeinsam mit der Gruppe unterschiedliche Systeme, Hersteller, Lösungen und Anbieter beleuchten: Von High-end- über Akku-LED-Scheinwerfern bis hin zu den Themen Sonderbau und Sonderkonstruktionen für z.B. weltweite Mobilität der Produktion bekommen die Teilnehmer einen guten Überblick über die Markneuheiten 2017.

     

     

     

     

    Audio

    Thomas Zahn
    Sounddesigner und Fachplaner für Audiotechnik Thomas Zahn (Bild: Thomas Zahn)

    Bei der Audio-Tour wird sich alles um die Trendthemen Immersive Sound und optimale Beschallung von Messeständen drehen. Der Sounddesigner und Fachplaner für Audiotechnik Thomas Zahn (Staatstheater Nürnberg, Fraunhofer IIS und IISB, Playmobil Funpark) erklärt zum einen die Möglichkeiten von 3D-Audio, welches mit dem Hype um Virtual Reality für ein immersives Erlebnis immer wichtiger wird. Zum anderen werden die neuesten Produkte für eine punktgenaue Beschallung in lauten Umgebungen, wie etwa Messeständen, gezeigt, die erlauben, dass mehrere, nah beieinanderliegende „Sound-Stationen“ sich nicht ins Gehege kommen.

    Die Prolight + Sound öffnet von Dienstag, 4. April bis Freitag, 7. April, 10 bis 18 Uhr.

    Produkt: Professional System 08/2019 Digital
    Professional System 08/2019 Digital
    AV-Technik in Themenwelten & Museen: Spielwiese Infotainment +++ Auditest: d&b Bi8 - kompakter Subwoofer für Installationen +++ Praxistest: Wireless Präsentation Tool Mersive Soltice +++ Interview: Was ist neu auf der ISE 2020? +++ Osram World of Light
    Anzeige

    Schreiben Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.