Sponsored Content
Hygienische Luftreinigung

Hygienisch saubere Luft ohne Designabstriche – Xtraction Vitapoint Luftreiniger

Hygienespender und Sicherheitsabstand gehören mittlerweile zum allgemeinen Konsens. Doch ein weiterer wichtiger Bestandteil eines Hygienekonzepts ist die Luft, da sich über Aerosole Krankheitserreger schnell ausbreiten.

(Bild: Xtraction)

Dr. Jan Kranich von der Ludwig-Maximilians-Universität München meint dazu: „Effiziente Luftreiniger können das SARS-COV-2 Infektionsrisiko in geschlossenen Räumen drastisch senken.“

Die Xtraction Vitapoint-Serie vereint modernes Design mit hygienischer Luftreinigung. Auch hochfrequentierte Räume von bis zu 300 m² werden mit diesen Geräten von bis zu 99,995 % aller Partikel, darunter auch das Corona-Virus, befreit. Trotz der hohen Leistung sind die Vitapoint Luftreiniger flüsterleise, sodass der laufende Betrieb der Einrichtung nicht gestört wird.

(Bild: Denis Ismagilov)

Features wie Zeitschaltuhr und CO₂ Sensor sorgen für die problemlose Integration in bestehende Lüftungskonzepte. Dank individueller Folierungen fügt sich der Vitapoint in die Räumlichkeiten ein oder kann dem Corporate Design angepasst werden.

(Bild: Xtraction)

Die Investition in eine hygienisch einwandfreie Luft wird bis auf Weiteres über unterschiedliche Fördertöpfe von Bund und Ländern unterstützt.

Mehr Informationen auf der Seite von Huss Licht & Ton.

Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.