Produkt: Professional System 05/2020 Digital
Professional System 05/2020 Digital
DigitalPakt Schule: Michael Hilpert bereitet ein chemisches Experiment mit Hilfe einer Dokumentenkamera vor. +++ Leyard Optoelectronics: Showroom der Leyard EMEA entdecken +++ Praxischeck Barco Clickshare Conference: CX-50 Basistation mit ClickShare Buttons +++ Collaboration Headset: Die „Traveller“-Version von beyerdynamic LAGOON ANC +++ Stadthalle Tuttlingen: RGB-Stimmungslicht und Außenbeleuchtung +++ EST & Messung: 4-Kanal Endstufe Crestron AMP-X300
ProMediaNews
LED-Hersteller

Absen eröffnet neuen Showroom am europäischen Hauptsitz

Absen verkündet, dass der europäische Hauptsitz und Showroom in Mörfelden-Walldorf, in der Nähe von Frankfurt am Main, ab sofort Besucher:innen willkommen heißt. Der neue Showroom sei laut Pressemitteilung der Mittelpunkt des Hauptsitzes, da Gäste die Möglichkeit haben, ihn zu durchqueren, um zu den Büros und Besprechnungsräumen zu gelangen.

Absen Showroom(Bild: Absen)

Anzeige

Als erster LED-Hersteller mit einem kompletten Hauptsitz in Europa seit der Niederlassung im Jahr 2013 in der Nähe von Frankfurt, sei dies ein weiterer Beweis für das Engagement von Absen gegenüber seinen Partnern und Kunden und im größeren Umfang gegenüber der AV-Industrie. Die im Showroom präsentierten Produkte umfassen u. a. das Acclaim von Absen, Absenicon 3.0 und die N Plus-Serie.

Beim Betreten des Showrooms werden die Besucher:innen durch ein digitales Mosaik aus N2-LED-Paneelen begrüßt. Dem Gang weiter folgend, sehen sie ein Beispiel, wie Absen-LEDs um Gebäude-Säulen befestigt werden können. Diese sollen an die ikonischen und preisgekrönten Installationen in den Flughäfen Fiumicino und OXO City in Rom und Shanghai erinnern. Gegenüber von dieser Säule befindet sich der Empfang, in dessen Hintergrund ein 16:9 Bildschirm aus A2715 Paneelen von Absen installiert wurde.

Wenn die Besucher:innen in den Hauptteil des Showrooms kommen, sollen sie automatisch von dem 90°-Screen in der entfernten linken Ecke angezogen werden. Dieser ist das Herzstück des Showrooms und zeige, wie die LED-Technologie von Absen für immersive Erlebnisse verwendet werden könne. Zudem hätten die Gäste durch diese Installation eine bessere Vorstellung davon, wie die Paneele aufgebaut und integriert werden können. Dieser „Blick hinter die Kulissen” setzt sich im gesamten Hauptraum fort, wo verschiedene Produkte von Absen, unter anderem die Polaris- und Acclaim-Paneele, zu finden sind.

Absen Showroom(Bild: Absen)

Dies führt die Besucher:innen dann zu dem mobilen, freistehenden Konferenz-LED-Display Absenicon C138, der neuen Komplettlösung für Meetings und Präsentationen. Auf der anderen Seite des Hauptraums befinden sich die Kontrollraumlösungen mit der für anwendungskritische Installationen optimierte HC-Serie, während sich die Besucher:innen an der restlichen Wand im Detail ein Bild von der Acclaim- und N Plus-Serie mit Pixelabständen von 1,2 bis 2,5 mm bzw. von 1,8 bis 5,1 mm machen können.

Die Hästekönnen auch einen Blick in das neue Lager des Unternehmens werfen, das doppelt so hohe Lagerkapazitäten hat, als das bisherige. Darin befindet sich eine große Menge an aufeinander abgestimmten Lagerbeständen und Rohmaterialien, um der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden und sicherzustellen, dass sowohl Kunden als auch Partner stets Zugriff auf neue LED-Produkte haben.

Produkt: Professional System 05/2020 Digital
Professional System 05/2020 Digital
DigitalPakt Schule: Michael Hilpert bereitet ein chemisches Experiment mit Hilfe einer Dokumentenkamera vor. +++ Leyard Optoelectronics: Showroom der Leyard EMEA entdecken +++ Praxischeck Barco Clickshare Conference: CX-50 Basistation mit ClickShare Buttons +++ Collaboration Headset: Die „Traveller“-Version von beyerdynamic LAGOON ANC +++ Stadthalle Tuttlingen: RGB-Stimmungslicht und Außenbeleuchtung +++ EST & Messung: 4-Kanal Endstufe Crestron AMP-X300
Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.