Produkt: Professional System 05/2020 Digital
Professional System 05/2020 Digital
DigitalPakt Schule: Michael Hilpert bereitet ein chemisches Experiment mit Hilfe einer Dokumentenkamera vor. +++ Leyard Optoelectronics: Showroom der Leyard EMEA entdecken +++ Praxischeck Barco Clickshare Conference: CX-50 Basistation mit ClickShare Buttons +++ Collaboration Headset: Die „Traveller“-Version von beyerdynamic LAGOON ANC +++ Stadthalle Tuttlingen: RGB-Stimmungslicht und Außenbeleuchtung +++ EST & Messung: 4-Kanal Endstufe Crestron AMP-X300
ProMediaNews
Videotechnik

Absen präsentiert neue transparente LED-Serie

Die JD-Serie von Absen ist eine transparente LED-Display-Lösung, die für den Einsatz in Fenstern oder zur Unterteilung von Räumen entwickelt wurde. Sie zeichnet sich durch ein geringes Gewicht von 6,5 kg, eine geringe Dicke von 10 mm und eine Transparenz von bis zu 86 % aus.

Absen JD Serie(Bild: Absen)

Anzeige

Mit einer Helligkeit von bis zu 7.000nits und einer Bildwiederholrate von 3.840Hz/20.000Hz möchte Absen Werbetreibende versichern, dass Inhalte auf der JD-Serie auffällig und plakativ dargestellt werden, ohne dass die Transparenz des Bildschirms beeinträchtigt wird. Einzelhändler sollen profitieren von Fenstern profitieren, die nicht nur ausreichend Licht und Sichtbarkeit für Instore-Produkte bieten, sondern auch gleichzeitig Kunden ansprechen und anlocken sollen.

Die Standardgröße der Paneele in der Serie beträgt 1.000 mm × 500 mm, aber die drei Modelle der Serie bieten alternative Größen- und Designanpassungen. Die Modelle unterscheiden sich in Pixelabstand und Transparenz und können bei Bedarf rahmenlos sein. Der JD10 und der JD16 erreichen eine Transparenz von über 80 % und können in ihrer Form bis hin zum LED-Streifen individuell gestaltet werden. Darüber hinaus können Kunden die transparente PC-Abdeckung für das Modell JD3.9 installieren, die das Panel zusätzlich schützen und Staubablagerungen verhindern soll.

Absen JD Serie(Bild: Absen)

„Im letzten Jahr sahen sich Unternehmen auf der ganzen Welt mit noch nie dagewesenen Herausforderungen konfrontiert“, sagt Ben Phelps, Absens Retail Industry Director. „Die Jade Dragon Serie ermöglicht es Unternehmen, hochmoderne Erlebnisse zu schaffen, in denen sich Kunden gerne aufhalten, und gleichzeitig von einem Produkt zu profitieren, das als Fenster oder Glaswand und auch als Werbung fungieren kann.“

Die tägliche Wartung des Bildschirms soll durch die Tools von Absen vereinfacht werden, die jedem Kunden bei der Installation zur Verfügung gestellt werden. Das Produkt habe laut eigener Aussage die strengen Funktions- und Betriebstests von Absen bestanden, wobei das Produkt mehr als 2.000 Inspektionen und Bewertungen durchlaufen hat, um Qualität und Zuverlässigkeit zu gewährleisten.

Absen JD Serie(Bild: Absen)

„Wir bei Absen konzentrieren uns darauf, Technologien zu entwickeln, die Unternehmen auf der ganzen Welt dabei unterstützen, sich von den Auswirkungen der Pandemie zu erholen. Die JD-Serie wird es Einzelhändlern und anderen ermöglichen, attraktive Videoinhalte und Werbung zu präsentieren, die das Kundenerlebnis verbessern, ohne das natürliche Licht im Raum zu beeinträchtigen“, so Phelps abschließend.

Produkt: Professional System 06/2020 Digital
Professional System 06/2020 Digital
Digital Signage für smarte Zutrittskontrolle +++ Virtual S 14 2020 +++ Unterricht im Spannungsfeld von Didaktik und Medienpädagogik +++ Praxistest BenQ InstaShow +++ Test & Messungen: Säulenlautsprecher LD Systems MAUI i1 auf dem Prüfstand
Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.