ProMediaNews
Selbstgesteuertes Online-Lernen

Atlona kündigt erweitertes Schulungs- & Zertifizierungsprogramm

Atlona hat sein Atlona Academy-Zertifizierungsprogramm für Wiederverkäufer und Systemintegratoren aktualisiert und erweitert sein Schulungsangebot, um den sich wandelnden Anforderungen des AV-Marktes gerecht zu werden.

atlona Caap

Anzeige

Das neue CAAP-Programm (Certified Atlona Advantage Partner) kombiniert Online-Module zum Selbststudium von grundlegenden AV-Konzepten und Atlona-Produkten mit zwei Tagen praktischem Lernen und einer von einem Ausbilder geleiteten Produktschulung. Das CAAP-Programm ist ab sofort über das Atlona Training Portal verfügbar.

„Remote-Lernen wurde im letzten Jahr im Zuge der Pandemie unabdingbar, hat aber auch langfristige Vorteile für unsere Channel-Partner, selbst wenn die Präsenzschulung wieder in vollem Gange ist“, so Ken Eagle, Senior Director of Global Training bei Atlona.

„Die Zeit der Mitarbeiter ist kostbar und bei der Fernschulung können die Teilnehmer ihr eigenes Tempo bestimmen, anstatt sich für mehrere Tage in unserer Einrichtung zu verpflichten. Der selbstbestimmte Teil des CAAP-Programms ermöglicht es uns außerdem, den Lehrplan in mundgerechte Lernaktivitäten aufzuteilen, die stückweise absolviert werden können, auch an Abenden und Wochenenden.“

Das CAAP-Zertifizierungsprogramm beginnt mit fünf Online-Lernmodulen der Atlona Academy: 100-Level Foundational AV, 200-Level Circuit-Based Solutions, 300-Level Velocity Control Training, 400-Level Networking for AV und 500-Level OmniStream Setup and Configuration.

Das Modul Velocity Control Training beinhaltet die praktische Arbeit mit der Velocity-Software von Atlona auf dem eigenen Computer des Lernenden, wobei die Laboraufgaben von einem Ausbilder bewertet werden.

Nach Abschluss der Module zum Selbststudium meldet sich der Teilnehmer für die praktische Produktschulung an und erhält ein Paket mit Altona-Produkten. Der Kursteilnehmer verbringt dann bis zu zwei Tage in einer Live-Fernschulung mit einem Atlona-Ausbilder, um seine AV- und produktspezifischen Kenntnisse zu vertiefen.

Die Teilnehmer des CAAP-Programms erhalten nach erfolgreichem Abschluss Weiterbildungspunkte als AVIXA Certified Technology Specialist (CTS). Zertifizierte Händler und Integratoren qualifizieren sich für eine Vielzahl von Atlona-Vertriebs- und Marketingvorteilen und können auf dem Weg zur CAAP-Zertifizierung auch die Berechtigung zum Kauf, Wiederverkauf und zur Installation wichtiger Produktlinien erhalten, darunter die AV-Steuerungsplattform Velocity System und die OmniStream AV-over-IP-Lösungen.

Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.