ProMediaNews

Audac startet eine interaktive digitale Bildungsplattform

Einer der Schlüsselwerte von Audac ist es, eine persönliche Verbindung untereinander zu schaffen und Teil von etwas mehr als einer Geschäftsbeziehung zu sein. Um diese Ziele in diesen herausfordernden Zeiten weiterhin zu verwirklichen, hat Audac gerade seine brandneue Bildungsplattform ins Leben gerufen.

(Bild: Audac)

Anzeige

Was können Sie von der AUDAC-Bildungsplattform erwarten?
Auf der Bildungsplattform können die Nutzer verschiedene Live-Webinare verfolgen. Diese interaktiven Live-Erfahrungen, die von einem Audac-Experten präsentiert werden, sind die perfekte Möglichkeit, die Marke und ihre Lösungen kennen zu lernen. Während der Webinare können die Zuschauer eine Chat-Funktion nutzen, um Fragen zu stellen, die direkt von einem Audac-Vertreter im Chat beantwortet werden.

Audac sieht in den Live-Webinaren nicht nur eine vorübergehende Lösung zur Überbrückung dieser schwierigen Zeiten. Stattdessen betrachtet der Audiohersteller sie als eine langfristige Strategie, um Leads und Partner auf einzigartige Weise anzusprechen.

Eine weitere Möglichkeit, mit dem Lernen zu beginnen, sind die Online-Trainingsvideos. Diese bestehen aus verschiedenen vorab aufgezeichneten Videos. Von Einstiegsschulungen, die in die Produkte einführen, bis hin zu ausführlichen Schulungen, die alle verschiedenen Funktionalitäten erklären. Nach Abschluss einer Videoserie kann das Wissen über das Thema durch eine Prüfung getestet werden. Wenn alle Prüfungen bestanden sind, werden die Nutzer mit einem Zertifikat belohnt.

Die Bildungsplattform ist jetzt live und wird in naher Zukunft viele Aktualisierungen erhalten. Unter education.audac.eu kann man die neue Audac-Bildungsplattform erreichen.

Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren