ProMediaNews
Einer der Weltmarktführer im Bereich Laserprojektion kehrt mit verschiedenen Produktneuheiten auf die RAI zurück

Auf der ISE 2019 den gesamten Digital Projection Leistungsumfang hautnah erleben

Digital Projection unterstreicht seine Vorreiterposition auf dem Projektormarkt mit einem ISE-Messestand voller Innovationen sowie einer breit gefächerten Produktpalette. Nach der Vorstellung des weltweit ersten DLP-Laserprojektors mit 8k-Auflösung im vergangenen Jahr, wird die diesjährige ISE zum Schauplatz der Enthüllung eines noch leistungsstärkeren Nachfolgemodells.

Bild: Digital Projection

 

Anzeige

Neben den 120 Hz Radiance LED-Displays für den Innenbereich wird der weltweit erste und bislang einzige 3D-Projektor mit systemeigener 4K-Auflösung sowie ultrahoher Bildrate und Mehrfachansicht der Öffentlichkeit präsentiert. Zudem garantiert die innovative und hochwertige Produktreihe an 1-Chip sowie 3-Chip DLP-Projektoren interessierten Besuchern am Messestand 1-F70 perfekte Bildqualität für jeden Geschmack sowie unterschiedliche Budgets.

Der INSIGHT 4K HFR 3D-Projektor mit 360-Grad-Mehrfachansicht

INSIGHT HFR 360 MultiView Projector
Bild: Digital Projection

Digital Projection gibt im Rahmen der bevorstehenden ISE eine Kostprobe seines INSIGHT 4K HFR 3D-Projektors mit 360-Grad-Mehrfachansicht. 3D-Projektion mit Mehrfachansicht wird durch ultraschnelle Bildraten sowie eine hohe Auflösung ermöglicht; die Idee dahinter ist, dass mit einem einzelnen Projektor mehrere Betrachter eingebunden werden können, von denen jeder verfolgt wird und ein Bild sieht, welches selbst kleinsten Positionsänderungen entspricht. So können die Benutzer einander sehen und miteinander auf gemeinsame, kooperative Art und Weise interagieren.
Die Möglichkeiten dieser Technologie sind unbegrenzt. Abgesehen von Visualisierungsanwendungen und virtuellen Fahrten durch Themenparks stellen Museen weitere Anwendungsgebiete dar, die für diese Technologie prädestiniert sind. Ein virtueller Rundgang durch ein antikes Gebäude oder ein lebensnahes Erlebnis eines wertvollen Objekts sind von nun an möglich. Dank einer personalisierten, gestochen scharfen Ansicht für jeden Benutzer kann jeder die Erläuterungen des Guides aus seiner Perspektive verfolgen. Jedes Detail wird für jeden Benutzer aus dem richtigen Blinkwinkel angezeigt.

Der neue, lichtstärkere INSIGHT Laserprojektor mit 8K-Auflösung

INSIGHT Laser 8K DLP Projector
Bild: Digital Projection

Als, nach Aussagen von Digital Projection, weltweit erster kommerziell verfügbarer DLP-Laserprojektor mit einer 8K-Auflösung, setzt der INSIGHT Laser 8K in puncto Performance neue Maßstäbe. Der neue Vorzeigeprojektor, der eine 8K-Auflösung (7680 X 4320) von 33 Millionen Pixeln dank einer Solid-State-Laser-Phosphor-Beleuchtung mit einer Lichtstärke von 36.000 Lumen bietet, ist die neuste Lösung des Unternehmens für aufwendige Anwendungen auf dem Gebiet der medizinischen, wissenschaftlichen und immersiven Visualisierung sowie perfekt geeignet für den Einsatz an großräumigen Veranstaltungsorten. Nebst der Bereitstellung einer hohen Auflösung und Lichtleistung setzt er auf die erprobte DLP-Technologie unter Verwendung dreier 1,38-Zoll-DarkChip-DMD-Chips sowie die ColorMax-Technologie von Digital Projection für eine hervorragende Farbgenauigkeit und ausgezeichnete Schwarzwerte. Dieses sind besonders wichtige Bildqualitätseigenschaften hinsichtlich der Kombination von Projektoren bei Kachel- oder Kombi-Systemen.
Von Simulations- und Visualisierungsprojekten mit Anforderungen an eine sichtbegrenzende Auflösung bis hin zu Unterhaltungs- und Veranstaltungsorten der Superlative, welche atemberaubende Erlebnisse durch Bilder in Großformat anbieten müssen, setzt der verbesserte INSIGHT Dual Laser 8K abermals einen neuen Branchenmaßstab in puncto Leistung. Wie von Digital Projection zu erwarten, greift der INSIGHT Laser 8K auf eine Laserlichtquelle zurück, welche dem aktuellen Stand der Technik entspricht. So wird eine überdurchschnittliche Bildstabilität gewährleistet, während Wartungskosten praktisch wegfallen.

Radiance LED

Radiance LED Wall
Bild: Digital Projection

Auf der ISE 2019 feiern zudem die von Digital Projection entwickelten ihr Comeback. Die Black SMD-LED-Serie bietet mit vier unterschiedlichen Pixelabständen zur Auswahl (Radiance LED 1,2, 1,5, 1,9 und 2,5) bis zu 1.000 Nits Helligkeit, ein Kontrastverhältnis von 3000:1 und eine Bildwiederholrate von 120 Hz. Mit einer auf 100.000 Betriebsstunden angesetzten Lebensdauer ist das neue Radiance LED-System von Digital Projection auf einem systemeigenen Aspektverhältnis von 16:9 aufgebaut und somit in der Lage, eine Full-HD-Bildqualität mit 1080 Pixeln und einer extrem hohen Auflösung von 4K zu erzeugen. Damit ist dieses System die ideale Lösung für Installationen verschiedener Art, bspw. im Einzelhandel, in Sendeanstalten, für Besucherattraktionen, in Gotteshäusern und Gebetsstätten oder auch für verschiedene Unterhaltungssysteme

Der TITAN Laser 33.000 (4K-UHD)

TITAN Laser Projector
Bild: Digital Projection (Bild: Cirque du Soleil )

Digital Projection wird im Rahmen der ISE die aktuelle Version des TITAN präsentieren und mit Hilfe dieses überarbeiteten Geräts eine 7 m breite Projektionsfläche generieren, mit der das Unternehmen noch besser für die Zukunft aufgestellt sein wird. Dieses spezielle TITAN-Modell ist in der Lage, trotz seines vergleichsweise kompakten Gehäuses eine Lichtstärke von 33.000 Lumen zu generieren, wodurch es sich optimal für herausfordernde Einsätze an größeren Veranstaltungsorten eignet, wo helle, gestochen scharfe Bilder gefragt sind.

Dieser 3-Chip-Laser-Projektor greift auf neuste Vernetzungstechnologien zurück, darunter DisplayPort, HDMI 2.0 und HDBaseT. Die ausgereifte Elektronik sorgt auch bei in größeren Veranstaltungsräumen zum Einsatz kommenden Projektoren für optimale HDR-Verarbeitung und Funktionen wie konstante Helligkeitssteuerung oder DMX Art-Net-Kompatibilität machen das Gerät zur idealen Lösung für Events, die hohe Bildauflösungen erfordern oder solche, bei denen feste Installationen im Vordergrund stehen. Wie man es von einem Gerät dieser Kategorie erwarten kann, ist der TITAN Laserprojektor mit einem Funktionsumfang ausgestattet, zu dem standardmäßig nicht-lineare Verzerrung, Geometriekorrektur, Edge-Blending, Bild-in-Bild-Modus sowie zahlreiche weitere praktische Funktionen zählen. Der Projektor wird zudem mit einer 5-Jahres-Garantie geliefert, so dass sich der Benutzer selbst bei der Verwendung im Rahmen betriebskritischer Installationen keine Sorgen hinsichtlich möglicher Schäden machen muss.

M-Vision Laser 21000 WU

M-Vision Laser Projector
Bild: Digital Projection

Der auf der letztjährigen InfoComm erstmals vorgestellte Projektor der M-Vision Laser 21000 WU-Serie aus dem Hause Digital Projection verfügt über eine Ausgabeleistung von 21.000 Lumen bei gleichzeitigem Kontrastverhältnis von 10.000:1 und besticht mit budgetfreundlichen Großbildschirmanwendungen sowie einem 3-Chip-Leistungsvermögen zum 1-Chip-Preis. Der lampenfreie Laser-Phosphor-Projektor greift auf die Colorboost + Red Laser-Technologie zurück, um realistischste und sattes Farben bei hohen Lichtstärken zu ermöglichen. Räumlichkeiten, die eine leistungsstarke und zugleich kostengünstige, großformatige Bildgebungslösung ohne Kompromisse hinsichtlich Farbgenauigkeit benötigen, sowie solche, die mit Umgebungslicht zu kämpfen haben, werden direkt von der hohen Lichtleistung, dem hohen Kontrastverhältnis sowie der Farbmetrik des M-Vision 21000 profitieren. Sein DisplayPort-Eingang ermöglicht Bildraten von bis zu 60 Hz, während sich HDMI 1.4b perfekt für Side-by-Side, Frame-Packing und Top/Bottom-3D-Formate eignet. Motorisierte Verschiebung sowie Zoom- und Fokussierfunktion entlang des gesamten Linsenbereichs sorgen für zusätzliche Flexibilität und einfache Einrichtung.

E-Vision Laser 13000 WU

E-Vision Laser Projector
Bild: Digital Projection

Eng an den Erfolg des E-Vision Laser 10K angelehnt, der sich einen Namen als äußerst robustes und zuverlässiges Alltagsgerät gemacht hat, wurde der E-Vision Laser 13000 WU im Zuge seiner Überarbeitung mit der neuen ColorBoost + Red Laser-Technologie, den zu 100 % versiegelten optischen Linsen sowie einer 5-Jahres-Garantie ausgestattet. Mit einigen modernen Lösungen zur Grafikbearbeitung, die in den hochwertigen 3-Chip-Projektoren aus dem Hause Digital Projection verbaut wurden, kommt der E-Vision Laser 13000 standardmäßig mit HDMI 1.4b, DisplayPort und HDBaseT-Konnektivität, während er sowohl kommerzielle als auch heimische 3D-Signale unterstützt

PARTNERSCHAFTEN

Die exzellente Bildqualität von Digital Projection wird auch an anderen Ständen auf der ISE, nicht nur am Stand 1-F70, eingesetzt. So werden fünf TITAN Laserprojektoren sowie zwei INSIGHT 4K Dual Laserprojektoren den Stand von AV Stumpfl (1-H5, 1-H10) versorgen, während der Stand von Navitar (2-A90) auf einen HIGHlite-Laserprojektor setzen wird. Der Nachbar von Digital Projection auf der ISE, Steward Filmscreen, wird seinen Messestand (1-F50) mit Hilfe eines INSIGHT Laser 8K ins rechte Licht rücken. Zu guter Letzt wird DNP am Messestand 1-E50 von Projektoren der Serien E-Version 11000 sowie E-Version 6900 Gebrauch machen, die in Kombination mit SuperNova-Bildschirmen verwendet werden.

Digital Projections COO und CTO Dermot Quinn wird darüber hinaus auf der Blooloop Conference über die Zukunft der Projektionstechnologie für die Tourismusbranche referieren.

Besuchen Sie Digital Projection auf der ISE in Halle 1, Stand F70.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren