ProMediaNews
Technologie für Ferndiagnosen

AVer präsentiert medizinische Kameras mit abnehmbarem Kamerakopf

AVer Europe, Anbieter von Lösungen für die Videokollaboration und Bildungstechnologie, stellt mit den PTZ (Pan-Tilt-Zoom) Kameras AVer MD330U und MD330UI zwei Modelle vor, die gemäß IEC Norm 60601 für den medizinischen Bereich zertifiziert sind. Die AVer MD330U ist zum Preis von 4.165 Euro inkl. MwSt. und die AVer MD330UI mit Infrarotkamera zum Preis von 4.400 Euro inkl. MwSt. erhältlich.

AVer MD330U und MD330UI PTZ Kameras(Bild: AVer)

Anzeige

Die medizinischen PTZ-Kameras AVer MD330U und MD330UI verfügen über einen abnehmbaren Kamerakopf, optischen Zoom, AI-Akustik und 4K Ultra HD-Auflösung. Die MD330UI ist außerdem mit einer Nachtsichtfunktion ausgestattet.

Im Folgenden die Features im Detail:

Abnehmbarer Kamerakopf: Der abnehmbare Kamerakopf soll die motorisierte PTZ-Funktion ergänzen. Durch die Möglichkeit, den Kamerakopf leicht von der Basis zu lösen, könne das Personal vor Ort Nahaufnahmen erstellen oder schwer zugängliche Bereiche für die Ferndiagnose mit der Kamera einfangen, so dass eine Beurteilung auch aus der Ferne stattfinden kann.

Optischer Zoom: Die Modelle AVer MD330U und MD330UI bieten einen 30-fachen optischen Zoom. Die Zoomfunktion lässt sich per Fernsteuerung bedienen und ermöglicht in Verbindung mit dem Autofokus Nahaufnahmen und Diagnosen.

AVer MD330UI im Einsatz an Patientin
AVer MD330UI (Bild: AVer)

AI-Akustik: Beide Modelle verfügen über ein Mikrofon und einen Lautsprecher und sind mit der AVer AI Noise Reduction Technologie ausgestattet. Die mit künstlicher Intelligenz gesteuerte Geräuschreduzierung soll dafür sorgen, dass die Kommunikation zwischen Patient:innen und Arzt/Ärztin sowie medizinischem Personal klar und störungsfrei stattfinden kann.

4K Ultra HD-Auflösung: Die Kombination aus K UHD-Auflösung und 30-fachem optischem Zoom soll das medizinische Fachpersonal bei der Ferndiagnose und -behandlung unterstützen.

Nachtsichtausstattung: Die MD330UI beinhaltet eine Infrarotkamera zur Patientenbetreuung rund um die Uhr. Die Infrarot-Bildgebungstechnologie von AVer stelle sicher, dass die Patient:innen auch dann optimal überwacht werden können, wenn das Licht im Zimmer ausgeschaltet ist.

Rene Buhay, SVP of Sales & Marketing bei AVer Europe, sagt: „Der Bedarf an zuverlässigen, innovativen telemedizinischen Lösungen ist größer denn je. Die neuen Modelle MD330U und MD330UI stehen an der Spitze einer brandneuen Produktlinie von AVer, die diese wachsende Nachfrage nach telemedizinischen Lösungen gekonnt befriedigt.“

Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.