ProMediaNews

AVIEA startet deutschsprachige Website

Die Audiovisual and Integrated Experience Association (vormals Infocomm) unterstreicht die Priorität der DACH-Region nun auch durch einen deutschsprachigen Internetauftritt. Unter www.AVIEA.org finden Mitglieder und Interessierte Informationen zur Mitgliedschaft, zum CTS, zu Weiterbildungen, Fachgruppen, und Veranstaltungen in deutscher Sprache.

Anzeige

 

Nicht nur die Website, auch das deutschsprachige Angebot wird stetig weiterentwickelt und soll  den Bekanntheitsgrad in der Branche weiter steigern. Zudem kündigt AVIEA an, Veranstaltungen und Weiterbildungsangebote in der DACH-Region auszubauen. Der Verband will damit sein  Wachstum in Europa fortsetzen. So arbeitet die Advisory Group mit dem Account Manager DACH-Region Rafael Melson an Themen wie Qualität und Transparenz in Ausschreibungen, Weiterbildungsmöglichkeiten und Nachwuchsarbeit. Diese und weitere Gruppen sollen auch den kontinuierlichen Austausch in der Branche fördern.

AVIEA ist außerhalb der DACH-Region als AVIXA bekannt. Die deutschsprachige Website ist unter www.AVIEA.org ab sofort verfügbar.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: