Produkt: Professional System 05/2020 Digital
Professional System 05/2020 Digital
DigitalPakt Schule: Michael Hilpert bereitet ein chemisches Experiment mit Hilfe einer Dokumentenkamera vor. +++ Leyard Optoelectronics: Showroom der Leyard EMEA entdecken +++ Praxischeck Barco Clickshare Conference: CX-50 Basistation mit ClickShare Buttons +++ Collaboration Headset: Die „Traveller“-Version von beyerdynamic LAGOON ANC +++ Stadthalle Tuttlingen: RGB-Stimmungslicht und Außenbeleuchtung +++ EST & Messung: 4-Kanal Endstufe Crestron AMP-X300
ProMediaNews
Videotechnik

Barco stellt neue Overview LCD-Videowand vor

Die neuen Overview LVD-5521C und Overview KVD-5521C sind eine Weiterentwicklung der bestehenden Overview-LCD-Serie, die die Premium-Plattform Barco Uni See ergänzt. Die Videowände können nun fernüberwacht und -gesteuert werden und unterstützen 4K-Streaming-Inhalte. Sie sollten sich für Anwendungen wie Kontrollräume, Rundfunkstudios, Unternehmenslobbys, Erlebniszentren und Sitzungssälen eignen.

Panel von Barco(Bild: Barco)

Anzeige

Die neuen Overview LVD-5521C und Overview KVD-5521C sind 55″ 500-nit LCD-Videowände der 1,8 mm (ENB) bzw. 3,5 mm (UNB) Fugengeneration. Diese nächste Generation der Overview-LCD-Reihe hebt sich visuell erneut vom Einstiegs- und Mittelklasse-Videowandmarkt ab, da sie den für Barco typischen innovativen Sense X-Algorithmus bietet, das einzigartige automatische und kontinuierliche Farb- und Helligkeitskalibrierungssystem, das stets ein perfekt ausgewogenes Bild über die gesamte Videowand hinweg gewährleistet.

Barcos neue Overview LVD-5521C und Overview KVD-5521C verwenden die Video Wall Manager Software, mit der sich die Videowand einfach installieren, konfigurieren und steuern lassen soll. Mit der Cloud-basierten Fernüberwachungs-, Diagnose- und Steuerungslösung für Barco-Videowände, soll die Bedienerfreundlichkeit noch weiter erhöht werden. Sie bietet AV-Systemintegratoren und Managed Service Providern die Möglichkeit, die gesamte installierte Basis von einer zentralen Stelle aus fernzuverwalten. Dies senke nicht nur die Betriebskosten, sondern sorge auch für eine schnellere und effektivere Fehlersuche und eine höhere Kundenzufriedenheit.

Panel von Barco(Bild: Barco)

Die Overview-LCD-Serie der nächsten Generation unterstützt die neuesten verschlüsselten 4K-Streaming-Inhalte, was für Märkte wie Unternehmenslobbys und Erlebniszentren, aber auch Kontrollräume wichtig sei. Die Haze Level der Produkte ermöglichen auch den Einsatz in Anwendungen, in denen Reflexionen sorgfältig gesteuert werden müssen, wie z. B. im Rundfunk.

„Diese neue Overview-LCD-Videowandreihe bietet Kunden wieder ein großartiges Seherlebnis und ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis“, sagt Gerrit Vermeire, Director Product Management bei Barco. „Zusammen mit unseren Rückprojektions-Cubes und Direct-View-LED-Lösungen haben wir ein komplettes Videowand-Portfolio, das Barco zum führenden Anbieter von Display-Lösungen macht. Mit den dazugehörigen Service-Packs und Barcos Content-Management-Hardware und -Software kann Barco komplette Visualisierungssysteme anbieten, die einen jahrelangen, sorgenfreien Betrieb ermöglichen, was unser Engagement für unsere Zielmärkte bestätigt.”

Panel von Barco(Bild: Barco)

Der Overview LVD-5521C und der Overview KVD-5521C werden ab Juli 2021 ausgeliefert.

Produkt: Professional System 05/2020 Digital
Professional System 05/2020 Digital
DigitalPakt Schule: Michael Hilpert bereitet ein chemisches Experiment mit Hilfe einer Dokumentenkamera vor. +++ Leyard Optoelectronics: Showroom der Leyard EMEA entdecken +++ Praxischeck Barco Clickshare Conference: CX-50 Basistation mit ClickShare Buttons +++ Collaboration Headset: Die „Traveller“-Version von beyerdynamic LAGOON ANC +++ Stadthalle Tuttlingen: RGB-Stimmungslicht und Außenbeleuchtung +++ EST & Messung: 4-Kanal Endstufe Crestron AMP-X300
Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.