ProMediaNews
Learntec 2020

BenQ präsentiert neue Produkte im E-Learning

BenQ präsentiert auf der Leitmesse für E-Learning, der LEARNTEC in Karlsruhe (28.-30. Januar 2020), seine aktuellen Innovationen im Bereich digitale Schule. Dazu gehören vorallem Kurzdistanzprojektoren und interaktive Flat Panels.

(Bild: BenQ)

Anzeige

Interaktion in Großformat

Der 4K UHD Flachbildschirm BenQ RP8601K bietet mit seiner 86 Zoll großen Diagonale viel Raum für interaktives Lernen. Konzipiert für ein gesundes und anregendes Lernumfeld verfügt der RP8601K über einen Sensor zur Messung der Luftqualität, eine keimresistente Bildschirmoberfläche sowie die bewährte Eye-Care-Technologie von BenQ. Das integrierte interaktive Whiteboard soll die Mitarbeit und den Austausch der ganzen Klasse fördern, sowie komfortable Lernerfahrungen mit Touch-Unterstützung erlauben.

Die vielfältigen Möglichkeiten der Kurzdistanzprojektion

(Bild: BenQ)

Besonders flexibel einsetzbar sollen die zukunftssicheren Projektoren für interaktive Klassenräume von BenQ sein. Sie ermöglichen ein gemeinschaftliches Lernen mit Stift- oder Fingertoucheingabe und Kurz-/ Ultrakurzprojektion basierend auf  Laser- oder Lampenlichtquellen. Der am Messestand präsentierte LH890UST überzeugt laut BenQ nicht nur mit seiner lichtstarken BlueCore-Lasertechnologie, die dank Dust Guard Laser Engine mit IP5X-Standard gegen Staub geschützt und damit langlebiger ist.

BenQ findet sich auf der Learntec in Halle 2 Stand J22

Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren