ProMediaNews
Nachruf

BHE Bundesverband Sicherheitstechnik trauert um Achim Wilke

Achim Wilke, ehemaliger Vorstandsvorsitzender beim BHE Bundesverband Sicherheitstechnik e.V., ist am 23. November 2020 im Alter von 70 Jahren gestorben.

Logo der BHE(Bild: BHE)

Anzeige

Achim Wilke hat 15 Jahre ehrenamtlich im BHE-Vorstand mitgearbeitet. Von 1996 bis 2000 war er Vorstandsvorsitzender des Verbandes. Daneben hat Achim Wilke weitere Ehrenämter im Verband übernommen, so war er über mehrere Jahre Vorsitzender des Fachausschusses Video im BHE.

In der Nachricht zum Tod Wilkes fügen Vorstand und Geschäftsführung des BHE hinzu: „Achim Wilke hat den BHE über viele Jahre mitgeprägt. Er hat sich durch seine angenehme und umgängliche Art hohes Ansehen in der Sicherheitsbranche erworben. Der BHE schuldet Herrn Wilke für sein Engagement im Verband großen Dank. Unsere Anteilnahme gilt vor allem seiner Familie. Wir werden Achim Wilke ein ehrendes Andenken bewahren.“

Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren