Produkt: Professional System 07/2020
Professional System 07/2020
Videoconferencing-Soundbars passgenau in Medienmöbel +++ Beispiele für gutes Licht in Ausbildungsstätten +++ Auf dem Prüfstand: Monacor WALL-05DT +++ DigitalPakt Schule: zwischen Individualisierung und Standardisierung abwägen
ProMediaNews
All-in-One-USB-Konferenzsystem

Bose Professional VB1 Videobar jetzt erhältlich

Bose Professional gibt bekannt, dass die Bose Videobar VB1 ab sofort erhältlich ist. Das All-in-One-USB-Konferenzsystem soll Audio- und Videoübertragungen in modernen Meetingräumen ermöglichen, wodurch jeder Videokonferenzteilnehmer zu sehen und zu verstehen ist.

Bose Videobar VB1
Das Bose Videobar VB1 All-in-One-USB-Konferenzsystem lässt sich über oder unter dem Monitor befestigen, sodass je nach Anforderung eine flexible Montage möglich ist. (Bild: Ebersole Photography LLC)

Sechs Beam-Steering Mikrofone heben die Stimmen im Raum aktiv hervor und sollen sonstige Geräusche ausblenden, während die proprietären Schallwandler von Bose Multimediapräsentationen, Bluetooth-Audioinhalten und Stimmen einen natürlichen Klang verleihen. Die 4K-Ultra-HD-Kamera mit Autoframing-Funktion liefert scharfe Bilder, damit Sprecher, Whiteboards und andere Objekte auch für Teilnehmer per Konferenzschaltung gut zu erkennen sind.

Anzeige

Das System wird über ein einziges USB-Kabel angeschlossen, wodurch keine separaten Audio- und Videokabel notwendig sind. Mithilfe des Tischstativs oder des Wandmontage-Sets kann das System an die räumlichen Gegebenheiten angepasst werden. Jede Befestigungsmethode ermöglicht ein Neigen der Kamera, damit die relevanten Personen oder Inhalte jederzeit bestmöglich im Bild sind.

Bose Videobar VB1(Bild: Ebersole Photography LLC)

Die Bose Videobar VB1 ist für Microsoft Teams zertifiziert und lässt sich nahtlos in bestehende Netzwerke integrieren sowie mit Cloud-Diensten von Drittanbietern wie Microsoft Teams, Google Meet, Zoom und mehr verbinden. Dank vielfältiger Fernsteuerungs- und Konfigurationsmöglichkeiten kann das System jederzeit und von überall bedient werden – egal, ob es sich um ein Einzelgerät oder um ein Netz aus bis zu tausend Geräten in Konferenzräumen überall auf der Welt handelt.

Über die Bose Work Configuration Software, die als App oder im Webbrowser verfügbar ist, kann die Videobar VB1 konfiguriert werden. Für das flexible Gerätemanagement steht die Bose Work Management App zur Verfügung, die eine Statusanzeige in Echtzeit sowie Konfigurationsmöglichkeiten für Einzelgeräte oder komplette Systeme bietet.

Mithilfe eines Smartphones oder der im Lieferumfang enthaltenen Fernbedienung können Einstellungen in Echtzeit über die Bose Work App vorgenommen werden, beispielsweise die Anpassung der Lautstärke, Stummschaltung, horizontales und vertikales Schwenken, Zoomen, Voreinstellungen sowie die Kopplung von Bluetooth-fähigen Geräten. Darüber hinaus kann ein Smartphone per Bluetooth mit der Videobar VB1 verbunden werden, um diese als Freisprechgerät oder zum Streamen von Musik zu nutzen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Produkt: Bose F1 Model 812 im Test
Bose F1 Model 812 im Test
Die passiven Lautsprecher Bose F1 Model 812 im Test!
Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.