Online-Event von Telekom Handel

Channel Days: Mehr als 20 Speaker rund um das Thema „Modern Workplace“

Am 11. und 12. Mai dreht sich bei den virtuellen Channel Days der Fachzeitschrift Telecom Handel alles um das Trendthema “Modern Workplace”. Sichern Sie sich hier Ihr kostenloses Ticket!

Videokonferenz(Bild: Andrey_Popov, Shutterstock)

Ein neues virtuelles Event-Format von Telecom Handel, einer Schwesterpublikation von PROFESSIONAL SYSTEM, geht online – die Telecom Handel Channel Days. Mehrmals im Jahr widmet die Redaktion einen ganzen Tag einem bestimmten Thema und diskutiert mit ausgewiesenen Branchenexperten aus Handel und Industrie.

Anzeige

Den Anfang machen die Channel Days „Modern Workplace“ am 11. und 12. Mai. Auf der virtuellen Bühne können sich Interessierte neben den vielen moderierten Diskussionsrunden auch spannende Vorträge unserer Partner ansehen und dabei live ihre Fragen an die Redner stellen. Hier geht es zur kostenlosen Anmeldung.

Als Partner mit dabei sind die Firmen Pascom, Atos Unify, Nfon, Peoplefone, Starface, RingCentral, Ferrari Electronic, Logitech, Telcat, Telenova, Bürotex, Snom, Jabra, SMEA-IT, Datcom, Sec-Com, Com-Tel sowie Indis Kommunikationsssteme,

Eröffnet wird der erste Channel Day durch ein Panel zur Frage „Was sind die Umsatzbringer 2021?“ Telecom Handel-Redakteurin Waltraud Ritzer begrüßt hier Guido Otterbein, Geschäftsführer Sec-Com, Holger Bachert, Geschäftsführer ComTel, und Jochen Diehl, Geschäftsführer Indis.

Weitere Diskussionsrunden behandeln die Themen „Managed Service Providing – so funktioniert es besser“ mit Jana Brochlitz, Geschäftsführerin Datom, und Christian Bartsch, Geschäftsführer Smea IT, sowie „Das Zünglein an der Waage – welches Abrechnungssystem passt zu uns?“ mit Markus Böttcher, Geschäftsführer Telcat Multicom, und Stefan Schmautz, Geschäftsführer Telenova.

Die Teilnahme an den Channel Days ist kostenlos, ausführliche Informationen zum ständig aktualisierten Programm finden Sie unter digital.telecom-handel.de/channelday2021/.

Dragonfly Anschluss an Kamera
opticalCON® – LWL-Verbindungen Broadcast
Bekannte Vorzüge von Glasfaserkabeln sind große Bandbreiten, lange Übertragungsstrecken und störungsfreie Signalübertragungen. Neutriks opticalCON-Serie ist darüber hinaus extrem robust, verriegelbar und effektiv gegen Verschmutzungen geschützt. Damit ist opticalCON die ideale Lösung für Punkt-zu-Punkt-Verbindungen bei Großveranstaltungen und Live-Übertragungen.

Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.