ProMediaNews
STIRIXIS Group veröffentlicht ihren Bericht

Die Ergebnisse der Workplaces-Global-Umfrage

Die Stirixis Group veröffentlicht ihren Bericht über das Projekt Workplaces (R)evolution, das aktuelle Herausforderungen an die Arbeitswelt und dabei Wohlstand als oberes Ziel für Organisationen und Mitarbeiter ansetzt.

Anzeige

Das Projekt erfasst eine Reihe von disruptiven Veränderungen, die die Pandemie für den Arbeitsplatz und die Arbeitsbedingungen mit sich gebracht hat. Gleichzeitig möchte man die Expertise von Stirixis bei der Gestaltung von Arbeitsplätzen auf globaler Ebene hervorheben. Man möchte die sich abzeichnenden Trends und Sofortmaßnahmen herausarbeiten, die jedes Unternehmen ergreifen müsse, und stellt mehrere Links zu Umfragen und Daten zur Verfügung.

Die Stirixis Group erkennt in ihren Untersuchungen von Unternehmern und Führungskräften drei Säulen, die das Fundament für den Übergang in eine Post-COVID-19-Ära bilden: Gesundheit, Sicherheit und Wohlbefinden der Mitarbeiter, die Umgestaltung der Arbeitsplätze und die Workplace-Strategie.

Sowohl die physische als auch die psychische Gesundheit und die Sicherheit der Mitarbeiter rückten in den Vordergrund, da sie die Richtschnur für die geforderte psychologische Sicherheit, den Ruf und die Leistung von Unternehmen aller Art darstellen und auch in Zukunft im Mittelpunkt der Umgestaltung von Arbeitsplätzen stehen werden.

Die Umgestaltung des Arbeitsplatzes werde durch neue Arbeitsmodelle zwingend notwendig und sorge für eine Leistungssteigerung gepaart mit einer Kostenreduktion. Die Arbeits- und Arbeitsplatzstrategie, bezieht sich auf die Ausrichtung der strategischen Vision eines Unternehmens an den neuen Daten, die Anpassung an die Unternehmenskultur, das konsequente Management der Humanressourcen am Arbeitsplatz und den Übergang zu einer besseren und effizienteren Zukunft.

Mehr Informationen gibt es hier.

Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.