ProMediaNews
Markt

Exertis möchte die Marke „Exertis Pro AV“ weltweit positionieren

Exertis kündigt die Ausweitung der Marke Exertis Pro AV auf Europa, Nordamerika, Lateinamerika, Australien und Asien an.

(Bild: Exertis)

Anzeige

Die weltweite Ausweitung der Markenpräsenz soll die Möglichkeiten von Exertis verkörpern, einem „wachsenden globalen Netzwerk von Herstellern eine einzige, leicht zugängliche Plattform zu Technologie-Einkäufern weltweit zu bieten.“

Exertis Pro AV markiert nun den Auftakt zu einer Reihe spezialisierter Marken von Exertis, die in den nächsten Jahren folgen werden. Pro AV ist die größte Geschäftseinheit innerhalb des globalen Unternehmens Exertis.

Für Tim Griffin, Geschäftsführer der Muttergesellschaft DCC Technology, signalisiert die globale Markenneuausrichtung den Beginn einer neuen Ära im weltweiten Fachhandel und im Single-Source-Supply Chain Management.

Die Übernahme von Stampede durch Exertis im Jahr 2018 beschleunigte die Initiative. Stampede Europe fusionierte mit Medium unter der Marke Exertis Pro AV, die im selben Jahr eingeführt wurde. Das Verbreitungsgebiet wurde 2019 mit der Aufnahme von Stampede Asia und Australien unter der Marke erweitert. Nun werden auch Stampede in den Vereinigten Staaten, Kanada und Lateinamerika sowie Exertis Go Connect in den Benelux-Ländern unter der Marke Exertis Pro AV geführt.

Die im vergangenen Jahr übernommenen Firmen COMM-TEC mit Standorten in Deutschland, der Schweiz, Österreich, Italien, Spanien und Osteuropa sowie Kerèn in den Niederlanden werden 2021 ebenfalls unter das Dach von Exertis Pro AV fallen.

„Dies ist mehr als ein neuer Name. Alle Unternehmen unter dem Dach von Exertis arbeiten zusammen, um eine globale Plattform für unsere Hersteller zu schaffen, die diesen den Zugang zu einem einzigen, einfach zu verwaltenden Gateway zu Pro AV-Händlern und Endkunden ermöglichen“, so Griffin. „Mit Exertis als spezialisiertem Vertriebspartner können Hersteller von der Produktkompetenz unseres passionierten Teams auf der ganzen Welt profitieren. Wir können schnell skalieren und finanzielle Ressourcen und Fachwissen über Supply-Chain-Lösungen zur Verfügung stellen“, so Griffin.

Neben einem Verkaufsteam und einem Team für den technischen Support sieht Exertis Pro AV die eigene Stärke auf bei  Spezialisten für LED und neue Technologien sowie über den Zugang zu einer Auswahl an Anbietern, Kategorien und Produkten. Das vollständige Produktangebot umfasst Displaylösungen, UC und Collaboration, professionelle Audio- und Steuerungstechnik, Digital Signage und Mediasolutions sowie Racks und Halterungen.

„Wir bieten eine unschlagbare Kombination aus einem ständig wachsenden Portfolio von Produkten und Herstellern, erstklassigen professionellen Dienstleistungen auf Abruf, endlosen Ressourcen und Fachkenntnissen und der Fähigkeit, End-to-End-Lösungen aus einer Hand anzubieten. Jetzt kann Exertis Pro AV mehr denn je als die erste Wahl für alle professionellen AV-Bedürfnisse gelten“, so Griffin.

Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren