Produkt: Professional System 04/2020
Professional System 04/2020
Infiled: LED-Wand-Anbieter entwickelt führenden Player auf dem Markt +++ Sony TEOS: eine Suite für Workspace-Management-Lösungen +++ Screen- und Interface-Design bei der Agentur Frischmedia +++ Jan Walter erzählt: Wie kann die Bilddarstellung bei Großbildprojektion weiter verbessert werden? +++ Architekturlicht: Smarte Stadtbeleuchtung ist vielseitig einsetzbar und flexibel
ProMediaNews
HDMI-Transmitter

Extron HDMI-Transmitter DTP2 T 211 4K/60 mit Audio-Embedding jetzt lieferbar

Extron gibt die sofortige Verfügbarkeit des DTP2 T 211, eines Twisted-Pair-HDMI-Senders, bekannt. Er ermöglicht die Verteilung von HDMI- und Mehrkanal-Audiosignalen sowie bidirektionalen RS-232- und IR-Signalen bis zu 100 m über ein abgeschirmtes CATx-Kabel.

(Bild: Extron)

Anzeige

Dieser HDCP 2.3-konforme Transmitter bietet die volle Datenrate von 18 Gbps von HDMI 2.0b und unterstützt Videoauflösungen von bis zu 4K/60 bei einer Farbabtastung von 4:4:4. Durch die kompakte Gehäusegröße und Eigenschaften wie die Möglichkeit der Fernspeisung soll sich der DTP2 T 211-Transmitter für die diskrete Platzierung in Rednerpulten oder unter Tischen eignen.

„DTP2 beinhaltet die neuesten Technologien, um die kontinuierliche Weiterentwicklung der digitalen Videosignalübertragung und Auflösungen zu ermöglichen“, sagt Casey Hall, Vice President of Worldwide Sales and Marketing bei Extron. „Dieser Transmitter der nächsten Generation ermöglicht vielseitige AV-Designs und bietet gleichzeitig die Leistung, Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit von DTP-Systemen.“

Der DTP2 T 211 Transmitter bietet Übertragung von Video-, Audio- und Steuersignalen über große Entfernungen. Er ermöglicht nicht nur die Erweiterung höherer Videodatenraten, sondern unterstützt auch Deep Color bis zu 12 Bit, CEC-Pass-Through und eingebettete HD-Audioformate. Die DDC-Kommunikation von EDID und HDCP wird kontinuierlich zwischen einer Quelle und einem Bildschirm aufrechterhalten, wodurch eine direkte Kompatibilität und Signalübertragung zwischen den Geräten gewährleistet werden soll.

Darüber hinaus kann der Sender so eingestellt werden, dass er eingebettetes digitales Audio durchlässt, das analoge Audio einbettet oder automatisch das analoge Audio einbettet, wenn kein digitales Audio erkannt wird. Der DTP2 T 211 ist mit der gesamten Palette der DTP-fähigen Produkte kompatibel, um Quellen an entfernten Standorten zu unterstützen.

Produkt: Professional System 04/2020
Professional System 04/2020
Infiled: LED-Wand-Anbieter entwickelt führenden Player auf dem Markt +++ Sony TEOS: eine Suite für Workspace-Management-Lösungen +++ Screen- und Interface-Design bei der Agentur Frischmedia +++ Jan Walter erzählt: Wie kann die Bilddarstellung bei Großbildprojektion weiter verbessert werden? +++ Architekturlicht: Smarte Stadtbeleuchtung ist vielseitig einsetzbar und flexibel
Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren