ProMediaNews
AV-Steuerung und Konferenztechnik

Extron und Dolby erweitern Zusammenarbeit

Die Kooperation von Extron mit Dolby soll die Integration der Dolby Voice Room-Lösung mit Extrons DSP-Prozessoren, MediaPort 200, AV-Steuerungslösungen und mehr ermöglichen. Mit einem erweiterten Angebot an AV-Optionen, wie dem Dolby Conference Phone, Dolby Hub und den Dolby Voice Cameras, möchte man AV- und Konferenzsystemlösungen für moderne Meetingräume anbieten. 

(Bild: Extron)

Anzeige

In Kombination mit einem Steuerungssystem der Extron Pro-Serie kann diese Komplettlösung an jede Raumgröße angepasst und mit einem einzigen Touchpanel verwaltet werden. Auch Präsenzsensoren können integriert werden, damit das System automatisch die Displays einschaltet, wenn Teilnehmer einen Raum betreten. Dies sorge für mehr Komfort und erlaube die zentralisierte Steuerung anderer AV‑Geräte im Raum.

„Es ist spannend zu verfolgen, welche Innovationen sich aus der kontinuierlichen Zusammenarbeit mit Dolby entwickeln“, erklärt Rainer Stiehl, Vizepräsident Marketing bei Extron Europe. „Unsere neue Unterstützung für Dolby Voice Room bietet Integratoren eine skalierbare Audio- und Videokommunikationslösung mit zahlreichen Optionen für jede Anwendungsgröße.“

„In Zusammenarbeit mit Extron haben wir eine neue Möglichkeit zur DSP-Integration mit Dolby Voice Room für skalierbares, hochqualitatives Audio in beliebig großen Räumen geschaffen“, erklärt Patrick Ferriter, Vizepräsident Business Development, Communications Group, Dolby. „Mit dieser Innovation und unserem Support für die Integration von Raumsteuerung bieten Dolby und Extron jetzt eine ganzheitliche Videolösung für Meetingräume, die von jedem Dienstleister für Cloud-Meetings mit Dolby Voice Room-Option genutzt werden kann.“

Tag für Tag profitieren Millionen Menschen weltweit von Extron-Produkten zur Verarbeitung und Verteilung von AV-Signalen sowie Steuerungstechnologien. Durch unsere Kooperation mit Dolby können wir Audio- und Steuerungselemente miteinander kombinieren und so Mitarbeiter bei der Zusammenarbeit an ihrem Arbeitsplatz und im gesamten Unternehmen effektiv unterstützen.

Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren