ProMediaNews
Verbesserung des Fachwissens auf dem Markt

G&D und Tritec gründen einen neuen Technologiekonzern

Gemeinsame Synergien nutzen – in diesem Sinne haben die Guntermann und Drunck GmbH (G&D) und die Tritec Electronic AG (Tritec) eine Vereinbarung zur Gründung einer neuen Technologiegruppe im November 2021 unterzeichnet. Diese Partnerschaft wird das Portfolio der Gruppe stärken, indem sie das Produktangebot von Guntermann & Drunck (G&D) – einem führenden Technologieanbieter von hochleistungsfähigen KVM-Lösungen (Keyboard, Video, Mouse) – mit der Display-Management-Kompetenz und der Expertise von Tritec im medizinischen Bereich ergänzt. Die Transaktion wird von Naxicap Partners, dem derzeitigen Sponsor von G&D, unterstützt.

(Bild: G&D)

Anzeige

Tritec ist ein führender Anbieter von einsatzkritischen Multi Display Manager (MDM)-Geräten für medizinische Bildverarbeitungslösungen, mit einem starken Fokus auf einsatzkritische kardiologische Operationssäle. Das Unternehmen entwirft, entwickelt und fertigt seine Produkte selbst. Mit MDM-Geräten als Kernangebot arbeiten die Produkte des Unternehmens an der Schnittstelle zwischen medizinischen Bildverarbeitungsgeräten (z. B. C-Bögen, Endoskope, Live-Monitore) und den Displays für bildgesteuerte, minimal-invasive Verfahren. Tritec integriert ständig moderne Hardwarekomponenten, die eine hohe Produktleistung ermöglichen. Die MDM-Geräte ermöglichen es den Kunden, verschiedene Eingangssignale zu sammeln, zu mischen und auf bis zu 5 Ausgänge mit höchsten Auflösungen (8MP) per Direktverkabelung bei nahezu null Latenzen zu übertragen und dabei eine kontinuierliche Betriebszeit sicherzustellen. Die Eingangsvideosignale können an jeder beliebigen Position auf den Ausgabegeräten (z. B. Monitoren) mit benutzerdefinierter Skalierung und Beschneidung angezeigt werden.

Die hochwertigen Produkte von G&D mit ihrer überlegenen Kompressionstechnologie und den führenden KVM-over-IPTM-Lösungen werden durch die herausragenden Fähigkeiten von Tritec im Display-Management und die Expertise im medizinischen Bereich ergänzt. Diese Transaktion wird das Produktportfolio der Gruppe erweitern, neue Cross-Selling-Synergien fördern und es beiden Unternehmen ermöglichen, ihren Kunden bessere Lösungen zu bieten.

Roland Ollek, CEO von G&D, kommentierte: “Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Jürgen Bullacher und Markus Müller-Heidelberg und dem gesamten Team von Tritec, um Innovation und Wachstum weiter auszubauen. Wir sehen ein hohes zukünftiges Wachstumspotenzial für TRITEC an der Seite von G&D und können dabei zahlreiche Synergien nutzen. Darüber hinaus werden unsere Kunden davon profitieren, die Expertise beider Unternehmen unter einem Dach zu haben.”

Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.