ProMediaNews
Anwendung bei heißen Temperaturen

High Bright Outdoor Display 55″ Xtreme von Peerless-AV

Peerless-AV hat seine neue Generation des 55″ Xtreme High Bright Outdoor Displays für Anwendungen bei jedem Wetter und extremen Temperaturen eingeführt. Der neue XHB553-EUK behält seine Schutzart (IP) und seine Funktionen bei, sei aber jetzt leichter und verfügt über bedeutende mechanische und betriebstechnische Optimierungen.

Produktbild High bright Outdoor Display(Bild: Peerless-AV)

Anzeige

Dazu gehören unter anderem thermische Lastverteilung, kundenspezifische Helligkeitsplanung, automatische Quellenumschaltung, Stromsparfunktionen und Pixelverschiebung, um nur einige zu nennen. Peerless-AV präsentiert die neue Generation der 55″ Xtreme High Bright Outdoor Displays und die jüngsten Kiosk-Lösungen auf der ISE 2022 in Barcelona am Stand 3F700.

Um den Leistungsanforderungen in heißer Umgebung und sehr sonnigen Bereichen gerecht zu werden, wird das neue XHB553-EUK-Außendisplay per Lüfter gekühlt. Das reduziert den Wärmestau, der durch die thermische Belastung bei längerer Sonneneinstrahlung entsteht. Der Betriebstemperaturbereich des Displays sei mit -35 bis 60 Grad Celsius (-31 °F bis 140 °F) nach wie vor der größte in der Branche.

Das patentierte dynamische Thermal-Kühlsystem sorgt für die Kühlung der internen Komponenten bei extremer Hitze. Darüber hinaus bietet es eine Lichtleistung von 2500 nits und einen Umgebungslichtsensor, der die Helligkeit automatisch an die Tageszeit anpasst und so die Lichtverschmutzung in den Abendstunden reduziere und den Stromverbrauch optimiert.

Der XHB553-EUK ist jetzt 25 Prozent leichter als die vorherige 55-Zoll-Generation und verfügt über einen gyroskopischen Sensor, der jede Bewegung des Displays erkennt. Das IP66-zertifizierte Design des XHB553 schützt vor dem Eindringen von Wasser, Staub, Schmutz, Feuchtigkeit und Insekten. Ein gehärtetes IK10-Abdeckglas bietet Schutz vor Vandalismus und Verschmutzung.

Updates für Fernzugriff und Steuerung

Zu den weiteren neuen Funktionen gehören Upgrades für den Netzwerkzugriff und die Steuerfunktionen des Displays sowie wichtige Extras des Betriebssystems:

Auto-Source-Umschaltung: Ermöglicht es dem Benutzer, das Display so einzustellen, dass es nach einem sekundären Inhaltssignal sucht, wenn die Hauptquelle ausfällt, so dass keine Ausfallzeiten entstehen.

Betriebsplanung: Ermöglicht es dem Benutzer, eine bestimmte Zeit und ein bestimmtes Datum für das automatische Ein- und Ausschalten des Displays einzustellen.

Helligkeitsplanung: Umwelt- und benutzerdefinierte Einstellungen ermöglichen es dem Benutzer, vordefinierte Modi zu verwenden, die die Intensität der Hintergrundbeleuchtung entsprechend der Tageszeit einstellen. Dies ist eine wichtige Funktion für die Nacht, in der Vorschriften die Helligkeit von Digital Signage vorschreiben, insbesondere in der Nähe von Straßenrändern.

Energiesparmodus: Ermöglicht es dem Benutzer, die Zeit einzustellen, nach der das Display abgeschaltet oder in den Ruhezustand versetzt wird, wenn kein Inhaltssignal vorhanden ist. Der LAN-Anschluss kann auch auf passiven oder aktiven Modus eingestellt werden, um den Stromverbrauch zu reduzieren, wenn das Display nicht aktiv ist.

Pixelverschiebung: Nützlich bei der Verwendung statischer Inhalte, um die Speicherung von Bildern zu vermeiden; die horizontale oder vertikale Verschiebung eines Bildes kann auf eine bestimmte Frequenz eingestellt werden.

„Als Marktführer im Bereich professioneller Outdoor-Displays ist es von grundlegender Bedeutung, dass wir unsere Technologie kontinuierlich verbessern, um den sich entwickelnden Anforderungen der Branche gerecht zu werden“, so Keith Dutch, Managing Director – EMEA, Peerless-AV. „Wir beobachten eine steigende Nachfrage nach unseren Displays in extremen Wetterumgebungen, die durch hohe Sonneneinstrahlung, Hitze und direktes Sonnenlicht geprägt sind. Hier soll das neue XHB553-Display seine Stärken ausspielen. Es kann unter allen Wetterbedingungen –höchste Standards erfüllen, und die neuen Optimierungen bei der Netzwerksteuerung, Überwachung und Planung machen es zu einem noch zuverlässigeren Qualitätsprodukt für alle Außenanwendungen.“

Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.