ProMediaNews
Personalie

Kevin Peter wird Product Manager bei Viewsonic

Viewsonic möchte erneut in eine starke Positionierung der Marke in der DACH-Region investieren und erweitert dafür sein Team. Kevin Peters soll als Product Manager zur strategischen Entwicklung der Marke beitragen wird, indem unter anderen Marktforschungsprogramme und Absatzstrategien für das Gesamtportfolio entwickeln werden.

Kevin Peter
Kevin Peter (Bild: Viewsonic)

„Die Stärke einer Marke besteht aus mehr als der Summe der Positionierungen in einzelnen Teilmärkten. Wir haben in den vergangenen Jahren gezielt Expertise und Reputation in verschiedenen Produkt- und Anwendungssegmenten gewonnen. Nun nehmen wir verstärkt das gesamte Bild in den Fokus“, erklärt Thomas Müller, General Manager bei Viewsonic in der DACH-Region. „Kevin Peter bringt großes Markt- und Produkt-Knowhow mit. Er verfügt über langjährige Erfahrung am Markt. In seiner neuen Rolle im Produkt Management unterstützt er uns bei der Planung der Produktlebenszyklen, der Marktforschung und Absatzstrategien des gesamten Portfolios.“

Anzeige

Der gelernte Kaufmann für Dialogmarketing begann seine berufliche Laufbahn bei Swedex und verbrachte die vergangenen sechs Jahr bei Medion als Produkt Manager für TVs und Displays.

„In meiner bisherigen Position habe ich gelernt, ein stetig wachsendes Portfolio so zu strukturieren und zu managen, dass Partner und Kunden effizient angesprochen werden konnten. Der Elektronikmarkt ist unglaublich dynamisch und differenziert sich immer stärker aus, so dass es ungemein wichtig ist, hier immer im Rahmen einer nachhaltigen Strategie zu agieren. Dies ist auch bei Viewsonic meine Mission, da das Unternehmen in den vergangenen Jahren immens gewachsen ist – sowohl in Sachen Personal und Umsatz als auch in Sache Portfolio“, erklärt Kevin Peter. „Ich freue mich auf meine neue Aufgabe in einem Team, das sich selbst in einem stark kompetitiven Marktumfeld weit überdurchschnittlich entwickelt und in immer mehr Marktsegmenten Oberhand gewinnt.“

Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.