ProMediaNews
Zu Verbesserung der Fernverwaltungs- und Überwachungsfunktionen

Kinly verkündet strategische Partnerschaft mit Utelogy

Kinly kündigt seine strategische Partnerschaft mit Utelogy an. Die Partnerschaft stärke die End-to-End-Fähigkeiten von Kinly, indem sie Fernüberwachung und -verwaltung als Service anbietet und so die Betriebszeit und Produktivität von Kinly-Kunden weltweit erhöhe.

Anzeige

Kevin Morrison von Utelogy und Jean-Paul Lemmens von Kinly
Kevin Morrison, CEO von Utelogy, und Jean-Paul Lemmens, Global Procurement Director bei Kinly (Bild: Kinly, Utelogy)

Die Partnerschaft soll das Leistungsangebot von Kinly durch eine agnostische, nicht-intrusive Remote-Management-Software unterstützen, die Probleme im Voraus erkenne und löse, ohne Endbenutzende zu beeinträchtigen. Die Software biete nicht nur automatisierte Ferndiagnose- und Raumbereitschaftsfunktionen, sondern liefere auch Raum- und Gerätenutzungsdaten, die die Möglichkeit bieten, Geschäftsentscheidungen in Echtzeit zu treffen.

Kombiniert mit Kinlys Wissen in der Entwicklung und Bereitstellung von UCC-Technologien biete die Einbeziehung der Utelogy-Software ein Managed-Service-Portfolio, das Betriebszeit, Produktivität und ROI maximiere. Kinly sei nun in der Lage, seinen Kund:innen Utelogy-Lizenzen zur Verfügung zu stellen und eine 24/7-Überwachung als Service anzubieten, so dass die Kund:innen ihre IT-Teams nicht mehr umschulen müssen.

Als Anbieter von intelligenter Management-, Überwachungs- und Automatisierungssoftware bietet Utelogy ein Angebot an Analysen und integrierter Steuerung in der Welt der AV und Unified Communications. Die Vereinbarung tritt ab sofort in allen internationalen Regionen von Kinly in Kraft und stellt eine für beide Seiten globale Partnerschaft dar.

Jean-Paul Lemmens, Global Procurement Director bei Kinly, kommentiert: „Wir freuen uns sehr über diese globale Vereinbarung. Utelogy und Kinly sind die perfekte Ergänzung. Wir freuen uns darauf, das Know-how und das umfangreiche Partnernetzwerk von Kinly mit der Expertise von Utelogy im Bereich Fernverwaltung und -überwachung zu kombinieren, um die Effizienz und den Umsatz der Kinly-Kunden weltweit zu maximieren.“

Kevin Morrison, CEO von Utelogy, fügt hinzu: „Dies ist eine bedeutende Partnerschaft für Utelogy und Kinly. Wir freuen uns, die Vorteile der Utelogy-Software auf einen erweiterten Kundenstamm auszuweiten, indem wir Kinlys internationale Reichweite und Expertise in AV- und UCC-Technologien nutzen.“

Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.