Produkt: Auswahlkriterien für DS-Software
Auswahlkriterien für DS-Software
Tipps für die Wahl der optimalen Lösung an der Schnittstelle zwischen Marketing und IT-Infrastruktur!
ProMediaNews
Einfache Einrichtung und wenig Wartungsaufwand

Kompakter Media-Player von IAdea Deutschland für Digital-Signage aus der Cloud

Mit dem kompakten “Smart Player HD Cloud” präsentiert IAdea Deutschland einen Digital-Signage-Allrounder. Der Clou des robusten und performanten Media-Players: Alle Digital-Signage-Inhalte lassen sich dank Cloud-Technologie zu jeder Zeit und von jedem Ort aus erstellen, überwachen und steuern. Dazu bietet IAdea Deutschland eine kostenlose mehrjährige Content-Management-Anbindung aus der Cloud.

(Bild: IAdea)

Anzeige

Der mit Quad-Core-Prozessoren ausgestattete “Smart Player HD Cloud” ist ein robustes Gerät, sowohl physikalisch als auch hardwaretechnisch. So sind beispielsweise die normalerweise verschleißempfindlichen Flash-Speicher für den 24/7-Betrieb optimiert. Auch das verwendete Android-Betriebssystem ist gegen Ausfälle und Kompromittierung durch zusätzliche integrierte Sicherheitslösungen gefeit.Der Smart-Player-HD-Cloud spielt Inhalte via Cloud in High-Definition-Qualität aus. Er lässt sich mühelos auch von nicht geschultem Personal vor Ort installieren: Lediglich die Verbindung zum Stromnetz, zum entsprechenden Anzeige-Display und zum Internet müssen hergestellt werden, alles andere wird aus der Cloud gesteuert. Damit ist der neue Allround-Player mit Cloud-Management von IAdea Deutschland der geeignete Media-Player für Unternehmen, den stationären Einzelhandel, das Hotel- und Gastgewerbe, den Education-Bereich, für Kanzleien oder Praxen sowie überall dort, wo eine einfache Installation mit zentraler Verwaltung, Ausfallsicherheit und guter Darstellung eine Rolle spielen.

Der Smart-Player-HD-Cloud eignet sich ferner für die digitale Beschilderung mit Signboards oder jeglicher Art von HDMI-Displays auf allen Ebenen im Unternehmen über die zentralisierte Cloud-Steuerung von Kiosk-Systemen sowie generell für die multiple Anzeige von Information, Services, Werbung, Speisekarten, Veranstaltungen, etc.

Björn Christiansen, Geschäftsführer von IAdea Deutschland: „Unsere Smart-Player HD-Cloud und Smart-Player-4K-Cloud sind speziell für den ganzjährigen durchgehenden 24/7-Betrieb konzipiert und beinhalten zudem einen Selbstheilungsmechanismus, um ohne Eingreifen seitens des Personals aktiv zu bleiben. Dadurch kann sich das Personal vor Ort ganz und gar auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren und müssen sich nicht um die Technik sorgen.”

Björn Christiansen (Bild: Foto Oliver Franke)

Die neue Cloud-Plattform von IAdea Deutschland

Mit “DS-Channel” verfügt IAdea Deutschland über eine eigene native Digital-Signage-Cloud-Kommunikationsplattform. Mit DS-Channel lassen sich sowohl einzelne Media-Player oder Signboards der neuen Cloud-Generation von IAdea Deutschland steuern, verwalten und überwachen als auch umfangreiche über die Cloud zentrierte Digital-Signage-Netzwerke aufbauen.

Die Digital-Signage-Kommunikationsplattform DS-Channel ist in Verbindung mit den neuen DS-Channel-Media-Playern und -Signboards von IAdea Deutschland für die ersten drei Jahre kostenfrei, mit der Option, dies um drei weitere Jahre zu verlängern. Die Vorteile von DS-Channel sind dabei mannigfaltig: Alle Digital-Signage-Inhalte werden über das Content-Management-System zentral in der Cloud erstellt und von dort über die Playlisten an die entsprechenden Media-Player und Signboards ausgespielt. Vor Ort wird demnach kein technisches Personal erforderlich und die Erstellung, Steuerung und Überwachung der Inhalte kann von jedem Ort und zu jeder Zeit erfolgen.

Zusammen mit den neuen leistungsstarken Media-Playern und Signboards der DS-Channel-Serie von IAdea Deutschland lässt sich mit DS-Channel für nahezu jeden Einsatzzweck über alle Branchen hinweg eine zentrale Digital-Signage-Plattform aufbauen. Das zugrundeliegende Content-Management-System von DS-Channel ist dabei so intuitiv, dass auch Nicht-Digital-Signage-Spezialisten anspruchsvolle Inhalte auf ihre digitalen Werbeflächen ”zaubern” können. Die robusten Media-Player unterstützen dazu alle gängigen Bildschirmgrößen und -Formate sowie Kiosk-Systeme und Videowalls.

Neben den Vorzügen der Cloud und deren kostenfreien Anbindung sowie dem intuitiven Content-Management-System bietet DS-Channel zahlreiche weitere Benefits, wie unter anderem

  • die Eignung sowohl für Einzelsysteme, kleine Netzwerke bis hin zu hochskalierbaren Cloud-zentrierten Digital-Signage-Netzwerken mit tausenden von Standorten und Displays,
  • die Möglichkeit Kampagnen mit Meta-Daten-basierter Zeitplanung  auszuspielen,
  • intelligente, dynamische Hotfolder basierend auf Meta-Daten-Tagging für Ordner oder Inhalte ,
  • das Erstellen von XML-Templates zum Import von Datenquellen aus anderen Systemen,
  • Unterstützung von Beacons mit Entfernungs- und Bewegungssensoren zum Umschalten von Inhalten,
  • die Erstellung von Ausspiel-Reports und Übersicht der Geräteverfügbarkeit,
  • Unterstützung von interaktiven Kiosk-Anwendungen,
  • zusätzliche Widgets für Wetter oder das Einbinden von sozialen Netzwerkkanälen sowie
  • einen QR-Code-Generator zur automatischen Anzeige von dynamischen Links als QR-Code.

„Die Stärken unserer Media-Player und Signboards kommen mit unserer nächsten Generation der Digital-Signage-Plattform DS-Channel voll zur Geltung. Ausfallsicherheit, Robustheit und Langlebigkeit der Hardware gepaart mit der zentralisierten und zeit- wie auch ortsungebundenen Verwaltung aus der Cloud, reduziert massiv den Aufwand für die Wartung und Pflege eines Digital-Signage-Netzwerks und erfordert weder ein spezialisiertes Personal vor Ort noch für die Erstellung und Distribution der Digital-Signage-Inhalte,“ erläutert der Kieler Unternehmer Dipl.-Kfm. Björn Christiansen, geschäftsführender Gesellschafter von IAdea Deutschland.

“Damit sind die neuen DS-Channel-Digital-Signage-Lösungen von IAdea Deutschland  über alle Branchen hinweg bestens zur Steigerung des Markenerlebnisses und einer Verbesserung konsistenter Markenkommunikation im stationären Einzelhandel geeignet,” führt Christiansen weiter aus. Gleiches gilt äquivalent zur Information von Mitarbeitern in größeren Unternehmensnetzwerken, zur generellen Information, zur Warteschlangenoptimierung oder auch allgemein zur Unterhaltung von Besuchern in Hotels, Krankenhäusern, Restaurants oder Praxen jeglicher Couleur.

Produkt: Professional System 03/2019
Professional System 03/2019
Special: AV & IT – GEFAHR ODER CHANCE? +++ SDVoE – Warum Interoperabilität wichtig ist +++ AES67, SMPTE ST 2110, AMWA NMOS – eine Übersicht +++ Variable Coverage im PHILIPS STADION EINDHOVEN +++ LED-Grundlagen: WÄRMEMANAGEMENT – Gewicht oder Geräuschentwicklung?
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: