ProMediaNews
Personalie

Marion Chaignon übernimmt das EMEA-Marketing für Philips Professional Display Solutions

Philips Professional Display Solutions (PPDS) gibt die Ernennung der Marketingspezialistin Marion Chaignon zur neuen Marketingkampagnenmanagerin EMEA bekannt.

Marion Chaignon (Bild: Philips PDS)

Als Teil der Teamverstärkung von PPDS im europäischen Geschäft bringt Marion Chaignon Marketingerfahrungen in diese Position ein. Während ihrer 12-jährigen Karriere hat sie für Technologiemarken wie Samsung Electronics, Asus, Nikon, HP, Lenovo und Logitech Kampagnen durchgeführt.

Anzeige

Marion ist zweisprachig in Französisch und Englisch und verfügt über ein Studium in den Bereichen Business und Business-Marketing. Sie kommt von der B2B- und B2C-Marketingagentur Red Pimiento zu PPDS, wo sie fast sechs Jahre lang in verschiedenen EMEA-Positionen tätig war, unter anderem als Account Director, Projektleiterin und Teammanagerin.

In ihren Positionen verfügt sie über Marketing-Erfahrung bei der Förderung einer Vielzahl spezifischer Branchen, darunter Einzelhandel, Gastgewerbe, Unternehmen und Gesundheitswesen – alles Schwerpunktbereiche für die Pro-TV- und Digital Signage-Produktreihen von Philips – und Marion wird demnächst die europäische Schulungseinrichtung des Unternehmens in Gent besuchen, um ein tieferes Verständnis für alle aktuellen und zukünftigen Produkte im Portfolio zu erhalten.

Marion berichtet von der globalen Zentrale von PPDS in Amsterdam aus an den Marketingdirektor Ron Cottaar, der ihre Erfahrung als „perfekte Ergänzung“ für die Umsetzung der Wachstumspläne und der Markenstrategie des Herstellers bis ins Jahr 2020 und darüber hinaus begrüßte.

„Wir freuen uns, Marion im Team willkommen zu heißen“, kommentierte er. „Sie kommt während einer äußerst arbeitsreichen Zeit für PPDS zu uns, in der eine Reihe wichtiger neuer Produkte auf den Markt gebracht werden, darunter unsere branchenspezifischen Philips-Displayserien B-Line, C-Line und T-Line. Marions umfangreiches Wissen und ihre Erfahrung nicht nur in der Zusammenarbeit mit führenden Technologieunternehmen wie dem unseren, sondern auch in der Arbeit an spezifischen Kampagnenstrategien für den vertikalen Markt werden unser bereits florierendes Team weiter stärken.“

Marion fügte hinzu: „Nachdem ich in den letzten zehn Jahren mit mehreren Kunden zusammengearbeitet und eine breite und äußerst vielfältige Palette von Markenkampagnen durchgeführt habe, ist die Gelegenheit, mit PPDS zusammenzuarbeiten und alle meine Bemühungen und alles, was ich gelernt habe, einer einzigen Marke zu widmen, eine ungeheuer spannende Herausforderung.“

„Mein Hintergrund und meine Erfahrung haben mir ein tiefes Verständnis dafür vermittelt, wie man Marken und Produkte erfolgreich kuratiert und die richtigen Wege zur Vermarktung von Marken und Produkten für bestimmte Branchen und Vertikalen beschreitet. Fähigkeiten, die ein wesentliches Kriterium für PPDS und seine branchenübergreifende Produktstrategie sind, seien es Profi-Fernsehgeräte im Gastgewerbe, interaktive Touchdisplays, um Bildung und Unternehmensbesprechungen neu zu inszenieren, oder aufmerksamkeitsstarke LED in Einzelhandelsgeschäften. Ich bin erst seit ein paar Wochen hier, aber ich habe bereits das Gefühl, dass wir so viel erreicht haben. Es ist eine aufregende Zeit für das Unternehmen und für mich persönlich.“

Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren