ProMediaNews
Live-Simulationen mit 4K-Laserprojektoren

Medialog 2022: BenQ stellt Produkte für visuelle Kommunikation vor

BenQ ist am 22. und 23. Juni 2022 auf der Medialog, der Hausmesse von Kern & Stelly in Mainz, vertreten. In der Halle 45 präsentiert BenQ Display- und Projektionslösungen für den Corporate Bereich und das Bildungssegment.

BenQ Logo(Bild: BenQ)

Anzeige

Das BenQ-Team zeigt am Messestand unter anderem eine Livesimulation mit Edge-Blending, bei der zwei 4K-Laserprojektoren LK936ST+ gemeinsam ein Bild schaffen, um Video- und Bildinhalte großflächig wiederzugeben. Ebenfalls live erleben können Besucher:innen eine Auswahl von Smart Signage Displays, wie z.B. das 75″ große BenQ ST7502 und das Pantone validierte BenQ SL5502K (55″) in Kombination mit dem interaktiven Präsentationssystem BenQ InstaShow WDC30.

Für den Education Bereich stehen am BenQ Stand zwei interaktive Tafeln der RM8603-Serie sowie das neue InstaShare Button Set TZY31 zum Testen zur Verfügung.

Der Kurzdistanz-Beamer EW800ST für kleinere Konferenz- und Schulungsräume sowie der interaktive Laserprojektor LH890UST mit Kurzdistanz-Technologie sollen die Palette am BenQ-Stand auf dem Medialog abrunden.

Für individuelle Beratungen und einen persönlichen Austausch steht das BenQ-Education-Team am BenQ-Stand an den beiden Medialog-Messetagen zur Verfügung.

Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.