ProMediaNews
Videokonferenzen

Neue CM41 PTZ Konferenz-Kamera von Avonic

Die Avonic AV-CM41-VCUC ist eine USB-Videokonferenz-PTZ-Kamera mit IP-Steuerung. Die CM41-VCUC mit ihrem horizontalen Sichtfeld von 70,4° und dem flexiblen 12-fachen optischen Zoombereich eigne sich für Besprechungsräume aller Größen, von kleinen Besprechungsräumen bis hin zu großen Vorstandszimmern.

PTZ-Kamera(Bild: Avonic)

Anzeige

Die CM41 verfügt laut Hersteller über einen hochpräzisen Schrittmotor und der Möglichkeit, bis zu 255 Presets zu installieren. Im Vergleich zur CM44 verfügt die CM41 über einen 12-fachen echten optischen Zoom anstelle des 5-fachen, so dass sie sich auch für größere Entfernungen zwischen Kamera und Objekt eigne. Sie biete die Flexibilität einer Plug-and-Play-Konferenzkamera und sei dennoch ein echtes Integrationsprodukt mit serieller und vollständiger IP-Steuerung.

PTZ-Kamera(Bild: Avonic)

Selbst bei schwierigen Lichtverhältnissen wie Gegenlicht soll sie makellose Bildqualität liefern. Die CM41 verfügt über konfigurierbare Weißabgleichs- und Farbeinstellungen. Mit Full HD 1080p erstellen Nutzer:innen hochwertige Videos, die Videokonferenzen auf ein neues Niveau heben sollen. Die PTZ-Kamera verfügt über einfache Plug-and-Play-Integration in jedes Raumsteuerungssystem und ist mit Avonic PTZ-Controllern kompatibel.

Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.