Produkt: Professional System 01/2020
Professional System 01/2020
Medieneinsatz in Stadien und Arenen +++ Detailbeleuchtung 2020 +++ ZeeVee +++ Mediasite, eine skalierbare Videoplattform +++ DAW-Gruppe +++ LED-Wand-Anbieter in Deutschland +++ Extron Ultra Verstärkerserie +++ Sprachalarmierung mit Bosch Praesensa
ProMediaNews
Matrix-Switches

Neue multifunktionale 4K/60 4:4:4 HDMI-Kreuzschienen von Extron

Die neuen Modelle der DXP HD 4K PLUS-Serie professioneller HDMI-Kreuzschienen von Extron in den Größen 16×8 und 16×16 sind ab sofort lieferbar. Sie unterstützen Datenraten bis zu 18 Gbps und Videoauflösungen bis zu 4K/60 mit 4:4:4-Farbabtastung, HDR, Deep Color bis zu 12 Bit, 3D, verlustfreie HD-Audioformate und CEC.

(Bild: Extron)

Anzeige

Extron-Technologien wie Key Minder und EDID Minder sollen eine optimale Systemleistung und die Konformität mit HDCP-geschützten Inhalten sicherstellen. Mit Funktionen wie Audio De-Embedding und Audio Breakaway sollen die HDCP 2.3-konformen Kreuzschienen leicht in die unterschiedlichsten professionellen AV-Anwendungen integriert werden. Diese Funktionen und zahlreiche Steuerungsoptionen machee die DXP HD 4K PLUS-Serie laut Hersteller zur idealen Lösung für Anwendungen, die eine leistungsstarke und zuverlässige Umschaltung von 4K/60 HDMI-Video- und Audiosignalen erfordern.

„Kreuzschienen sind ein wesentlicher Bestandteil zahlreicher AV-Systeme“, erklärt Rainer Stiehl, Vizepräsident Marketing bei Extron Europe. „Daher bietet die DXP HD 4K PLUS-Serie jetzt Lösungen in den Größen 4×2 bis 16×16 für die Anforderungen kleiner und großer Präsentationsbereiche. Sie liefern eine beispiellose Leistung für das Routing von 4K/60 4:4:4-Signalen und besitzen zahlreiche Funktionen, die das Design und die Integration erleichtern.“

Die Audioausgänge der DXP HD 4K PLUS-Kreuzschienen sollen die Integration in ein lokales Audiosystem vereinfachen. Das digitale Embedded Audio einer Quelle kann mit dem dazugehörigen Videosignal zu jeder Kombination der ausgewählten HDMI-Ausgänge umgeschaltet werden. Integrierte Audio De-Embedder ermöglichen das Routing der Signale zu analogen Audioausgängen.

Sie werden je nach Modell als Linepegel-Stereo-Audio an Schraubklemmleisten oder S/PDIF-Anschlüssen ausgegeben. Durch die internen De-Embedder sind keine externen Produkte zur Extraktion von HDMI-Audio nötig. Mit automatischer Kabelkompensation an jedem Eingang und unabhängiger Neutaktung des Ausgangssignals erhalten sie die Signalintegrität und -zuverlässigkeit, ohne das System zu verkomplizieren. Mit einer DXP HD 4K PLUS-Kreuzschiene sollen die Anzahl der Geräte im AV-System, die Systemkomplexität und Wartungskosten reduziert werden.

Produkt: Professional System 01/2020
Professional System 01/2020
Medieneinsatz in Stadien und Arenen +++ Detailbeleuchtung 2020 +++ ZeeVee +++ Mediasite, eine skalierbare Videoplattform +++ DAW-Gruppe +++ LED-Wand-Anbieter in Deutschland +++ Extron Ultra Verstärkerserie +++ Sprachalarmierung mit Bosch Praesensa
Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren