Produkt: Professional System 02/2020
Professional System 02/2020
Displaytechnologietrends 2.0 +++ Bose Work - Der neue Geschäftsbereich +++ Crestron AirMedia 2.0 - Drahtlose Präsentation für BYOD +++ ISE 2020: Interaktive Displays +++ LICHT: Dynamische Fahrtreppenanzeige
ProMediaNews
ISE 2020 Amsterdam

ISE 2020: Optoma präsentiert Neuerungen bei Quad-LED-Serie und Holografie

Optoma wird wieder auf der ISE 2020 in Halle 1, Stand 1-N30, vertreten sein. Optoma präsentiert sein erweitertes Sortiment “Quad” All-in-One LED Display Lösungen sowie interaktive Flachbildschirme (IFPDs), Real-Life-Projektionsanwendungen und 4K UHD Projektoren für den professionellen und privaten Anwendungsbereich.

Optoma Stand auf der ISE (Bild: Optoma)

Anzeige

Thierry Millet, Geschäftsführer von Optoma, meint dazu: „Die ISE ist die bedeutendste Plattform für Optoma, um unseren Kunden und Partnern die neuesten Entwicklungen der Display-Technologie zu präsentieren. Wir freuen uns, die jüngste Ergänzung der Quad LED Display Serie (FHDQ163) offiziell zu launchen und unsere einzigartigen LED Display-, Projektions- und IFPD-Lösungen zu demonstrieren.“

‘QUADZilla’ All-in-One LED-Display

Optoma wird den FHDQ163 (QUADZilla) aus der QUAD-Serie vorstellen. Das neue Full HD 1080p LED Display hat einen größeren Bildschirm von 163″ (3,6 x 2,025m), bietet aber laut Optoma weiterhin die gleiche All-in-One Lösung für eine schnelle und einfache Out-of-the-Box Installation.

Das 4-in-1 SMD Pixel Layout der QUAD-Serie soll eine glattere Bildschirmoberfläche ermöglichen, sowie einen größeren Betrachtungswinkel und ein robusteres Design. Aufgrund der Helligkeit von 600 nits soll sich die QUAD-Serie für jede Indoor-Anwendung im Einzelhandel oder in Unternehmen eignen. Dank eines ECO-freundlichen <0,5W Standby-Modus, der den ErP-Vorschriften entspricht, soll der Stromverbrauch und damit auch Energiekosten reduziert werden.


Zu den weiteren Merkmalen des FHDQ163 gehören:

  • Remote Management – Optoma ProService soll sichere und drahtlose Verwaltung des Geräts erlauben
  • Skalierbarkeit – Die Bildschirmgröße kann durch Anschließen mehrerer FHDQ163 Displays hochskaliert werden
  • Drahtloses Content Sharing – Nahtlose Verbindung von Geräten mit der Optoma TapCast Pro App

Interactive Flat Panel Displays (IFPDs)

Optoma kombiniert das 130″ QUAD LED Display (FHDQ130) mit einem IFPD. Mit einer Auflösung von 4K UHD und einem berührungsempfindlichen 20-Punkt-Display sollen die interaktiven Multi-Touch-Flachbildschirme von Optoma den Unterrichts- und Ideenaustausch im Bildungsbereich und Unternehmen ermöglichen.

Sie sind in den Größen 65”, 75” und 86” erhältlich und mit blendfreiem Glas, einem Blaulichtfilter und einem breiten Betrachtungswinkel ausgestattet. Sie sollen kein UV-Licht erzeugen und geben laut Optoma nur minimal blaues Licht ab, während sie an jedem Sitzplatz im Raum ein klares und lebendiges Bild anzeigen.

 

FHDQ130 und QuadShow

Optoma präsentiert das QuadShow, ein All-in-One ScreenLift- und Transportsystem für den mobilen Einsatz des Optoma FHDQ130 – dem 130″ Full HD 1080p LED Display mit 1,5mm Pixelabstand.

Das QuadShow soll vollständigen Schutz des FHDQ130 innerhalb des Flightcases bieten, das durch Standard-Türöffnungen passt. Dank seines Plug-and-Play-Designs ist es laut Hersteller in nur wenigen Minuten für jede Veranstaltung einsatzbereit. Der integrierte Displayständer bietet eine Höhenverstellung und das FHDQ130 kann im Quer- oder Hochformat positioniert werden.

Optoma Stand auf der ISE 2020(Bild: Optoma) 

Immersives Hologramm in Kooperation mit Circus Roncalli

Durch der Partnerschaft von Optoma und blueBOX können die Besucher des Standes den holografischen ‘ Circus Roncalli’ selbst erleben. Mit Hilfe des DuraCore Laser 4K UHD 10.000-Lumen ZK1050 Projektors werden Optoma und blueBox einige der holografischen 3D Tiere aus dem magischen Zirkus darstellen, mit dem Ziel, die eindringlichen Botschaft über die Wichtigkeit der Tierschutz-Unterstützung zu vermitteln.

 

ZK1050

Der gestackte ZK1050 4K UHD-Projektoren und dem Optoma Nano, powered by Vioso, soll den Besuchern ein drei Meter langes Bild liefern. Diese  10.000 Lumen Projektoren mit MCL-Technologie (Multi Colour Laser) sind Teil der DuraCore-Serie, die eine laut Optoma langlebige Lichtquelle und eine unabhängige Staubzertifizierung nach IP6X kombiniert.

ZU860

Zum ersten Mal wird Optoma seinen ZU860 WUXGA DuraCore Laserprojektor in einem Dual Stack zusammen mit dem Optoma Nano, powered by VIOSO, zeigen. Dieser Projektor mit 8500 Lumen verfügt über eine Lichtquelle mit längerer Lebensdauer und eine staubresistente IP5X-Zertifizierung.

HeavyM Mapping Lösung

Optoma hat sich mit HeavyM zusammengetan, um die Möglichkeiten des Projection Mapping aufzuzeigen. Diese Lösung soll die einfache Handhabung der intuitiven HeavyM Software in Verbindung mit drei Optoma DuraCore Laser 1080p Projektoren demonstrieren – zwei ZH500UST Ultra Short Throw Modelle und ein ZH406ST Short Throw Modell.

Flexibles Sortiment an Laserprojektionen

Optoma präsentiert seine DuraCore Laserprojektoren, die laut Hersteller speziell für ultimative Flexibilität in professionellen Umgebungen entwickelt wurden:

  • ZU720T – Dieser neue DuraCore Laserprojektor verfügt über eine laut Optoma wartungsfreie Laserlichtquelle für 30.000 Stunden Laufzeit bei voller Helligkeit. Mit WUXGA-Auflösung bietet er eine Helligkeit von 7.500 Lumen sowie eine staubgeschützte IP6X-Zertifizierung.
  • ZH500UST – Dieser Ultra-Short-Throw DuraCore Laserprojektor soll eine Laserlichtquelle mit 30.000 Stunden wartungsfreiem Betrieb bei voller Helligkeit liefern. Dieses Full HD 1080p-Modell bietet eine Helligkeit von 5.000 Lumen und ist nach IP5X staubgeschützt zertifiziert.
  • ZH406ST – Dieser Short-Throw DuraCore Laserprojektor bietet laut Herrsteller eine wartungsfreie Laserlichtquelle mit 30.000 Stunden Lebensdauer bei voller Helligkeit. Dieses Full HD 1080p-Modell zeichnet sich durch eine Helligkeit von 4.200 Lumen und eine staubgeschützte IP6X-Zertifizierung aus.
  • ZH403 – Dieser DuraCore Laserprojektor soll einen wartungsfreien Betrieb der Laserlichtquelle über 30.000 Stunden bei voller Helligkeit liefern. Dieses Full HD 1080p-Modell vereint laut eine Helligkeit von 4.000 Lumen mit einer staubresistenten IP6X-Zertifizierung.
Produkt: Professional System 02/2020
Professional System 02/2020
Displaytechnologietrends 2.0 +++ Bose Work - Der neue Geschäftsbereich +++ Crestron AirMedia 2.0 - Drahtlose Präsentation für BYOD +++ ISE 2020: Interaktive Displays +++ LICHT: Dynamische Fahrtreppenanzeige
Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren