Produkt: Professional System 07/2019 Digital
Professional System 07/2019 Digital
Cloudlösungen in der AV-Welt +++ Cloud-Beispiele – Cloud based Services in der AV-Technik +++ LICHTPLANUNG: Licht in unterschiedlichen Hotelzonen +++ MEDIENTECHNIK: Das Konica Minolta Experience Center Stuttgart +++ MARKT: Rückblick auf den S14 Solutions Day +++ LED-Wall-Anbieter in Deutschland: Absen +++ AUDIOTEST: Vernetzte All-In-One EN54 Zentrale ASL Integra
ProMediaNews
LCD-Laser-Projektoren für Firmen-, Bildungs- und Museumsumgebungen

Panasonic kündigt PT-MZ880-Serie an

Panasonic Visual Systems Solutions hat angekündigt, dass die LCD-Laser-Projektoren der PT-MZ880-Serie ab Mai 2021 erhältlich sein werden. Sie sind auf die Anforderungen des Unternehmens-, Bildungs- und Museumssektors zugeschnitten.

Panasonic PT-MZ880-Serie schwarz(Bild: Panasonic)

Anzeige

Die neue Solid Shine-Serie, die bei dem Event für AV-Innovationen AVID 2021 (3.-5.2.2021, Hybridevent in Lindlar) vorgestellt wurde, ist ein Update der PT-MZ770-Serie und bietet eine hervorragende Bildqualität, eine problemlose Einrichtung und ein umweltfreundliches Design.

Die Serie umfasst die WUXGA-Modelle PT-MZ880 (8.000 lm), PT-MZ780 (7.000 lm) und PT-MZ680 (6.000 lm). Sie bringen eine weiterentwickelte Multi-Laser-Drive-Engine für eine Balance aus hoher Helligkeit, lebendigen Farben und wartungsarmem Betrieb mit.

Zu den Highlights der Projektoren gehört die integrierte Edge-Blending-Funktion, die nahtlos zusammengesetzte große Bilddarstellung ermöglicht. Die Serie ist außerdem mit dem neuen Panasonic Ultra-Short-Throw-Zoomobjektiv für Zero Offset Projektionen kompatibel, das im Herbst 2021 auf den Markt kommen soll. Damit sind die Projektoren dafür geeignet, an Veranstaltungsorten wie Museen immersive Erlebnisse zu schaffen.

Die neue Baureihe ist umweltfreundlich und zuverlässig. Der Energieverbrauch fällt rund 20 Prozent niedriger als bei den Vorgängermodellen aus. Der waschbare Eco-Filter und die ausfallsichere Multi-Laser-Treibereinheit ermöglichen geschätzte 20.000 Stunden wartungsfreien Betrieb.

Panasonic PT-MZ880-Serie weiß(Bild: Panasonic)

Die Crestron Connected-, Art-Net DMX- und PJLink-kompatiblen Projektoren sind offen für unterschiedlichste Integrationen und mit ihrer 4K-Inputfähigkeit auf die Zukunft ausgerichtet. Die Serie unterstützt die Panasonic Multi-Monitoring & Control Software mit optionalen Frühwarnfunktionen. Dies optimiert die Geräteverwaltung und erhöht die Systemzuverlässigkeit. Die Smart Projector Control App ermöglicht es, das On-Screen-Display-Menü im Standby-Modus über kompatible Smartphones und Tablets abzurufen und intuitiv zu steuern.

„Diese vielseitige neue Projektorenserie und ihr Ultrakurzdistanz-Zoom-Objektiv ermöglichen es den Anwendern, den Raum äußerst kreativ zu nutzen – sie liefern Bilder in hervorragender Qualität auf einer oder mehreren Leinwänden in einer Vielzahl von Umgebungen“, so Eduard Gajdek, Field Marketing Manager bei Panasonic Business.

Weitere Informationen zu Panasonic Produkten finden Sie hier.

Produkt: Professional System 07/2019 Digital
Professional System 07/2019 Digital
Cloudlösungen in der AV-Welt +++ Cloud-Beispiele – Cloud based Services in der AV-Technik +++ LICHTPLANUNG: Licht in unterschiedlichen Hotelzonen +++ MEDIENTECHNIK: Das Konica Minolta Experience Center Stuttgart +++ MARKT: Rückblick auf den S14 Solutions Day +++ LED-Wall-Anbieter in Deutschland: Absen +++ AUDIOTEST: Vernetzte All-In-One EN54 Zentrale ASL Integra
Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.