ProMediaNews
Audio-Streaming & BYOD

Passwortschutz für Listen Everywhere

Ab sofort lassen sich Audiokanäle der Audio-Streaming/BYOD-Lösung Listen Everywhere bei der Übertragung vertraulicher Inhalte mit einem Passwort schützen. Um die neue Funktion nutzen zu können, muss lediglich die neuste Firmware auf dem Server installiert sein.

(Bild: Listen Technologies)

Anzeige

Mit Listen Everywhere bietet Listen Technologies eine Lösung für Unternehmen, Bildungs- und Kultureinrichtungen. Das WLAN-basierte System eignet sich von Simultanübersetzungen bis hin zur Hörunterstützung. Zum Betrieb sind ein Listen WiFi-Server und eine kostenlose App erforderlich. Der Anwender installiert sie auf seinem eigenem Smartphone oder Tablet und wählt das entsprechende WLAN-Netzwerk. Bis zu 1.000 Geräte haben gleichzeitig Zugriff auf einen Listen Server.

Durch die Vergabe von Passwörtern ist es jetzt möglich, dass einzelne Audio-Kanäle erst nach Eingabe eines Passworts freigegeben werden. Die Übertragung vertraulicher Inhalte lässt sich so auf einen ausgewählten Personenkreis beschränken. Wichtig ist die Funktion, wenn Listen EVERYWHERE beispielsweise bei geschlossenen Veranstaltungen, in Konferenzräumen, Klassenzimmern, Sitzungs- oder Gerichtssälen eingesetzt werden soll.

(Bild: Listen Technologies)

Der Passwortschutz ist einfach und intuitiv zu verwalten. Das kostenlose Firmware- Update ist im Cloud- Server erhältlich. Die aktuelle App kann bei Google Play und im App Store heruntergeladen werden. Generell ist Listen Everywhere über den Vertrieb von Audio Pro Heilbronn erhältlich.

Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.