ProLight & Sound 2019: Sinus Award Gewinner stehen fest

Als Mitglied der Jury zur Vergabe des Sinus Awards auf der diesjährigen ProLight & Sound vom 02. bis 05. April in Frankfurt war PROFESSIONAL SYSTEM bei der Auswahl der Gewinner beteiligt.

Anzeige

Messegelände Frankfurt aus dem Tagungsraum Sunrise.

Der Sinus Award zeichnet im Rahmen der ProLight & Sound jedes Jahr herausragende Projekte im Bereich der Systemintegration aus. In diesem Jahr befand die Jury gleich zwei Projekte, die kaum unterschiedlicher sein könnten, als auszeichnungswert.

Das erste Projekt ist den PROFESSIONAL SYSTEM Lesern bereits bekannt, denn in Ausgabe 08/2018 haben wir bereits umfangreich über die neue ip-basierte Medientechnik im GEO Mission Control Centre von EUMETSAT in Darmstadt berichtet. Das Projekt wurde von den technischen Verantwortlichen bei EUMETSAT zusammen mit SWiCA Conference Technology geplant und durch letzteren integriert. Begleitet wurden sie dabei von Audio Pro Heilbronn.

Das zweite ausgezeichnete Projekt ist eine interaktive und bewegte Multi-Display Installation im Empfangsbereich des neuen Innovation Centers von Merck am Hauptsitz in Darmstadt. Realisiert wurde die Installation unter Beteiligung von eyevis Visual Solutions (a Leyard Company), Medienprojekt p2, Art + Com und MKT AG. Bei dieser Installation reagieren sowohl Video-Content als auch die wellenförmigen Bewegungen der Bildschirme auf die anwesenden Personen. Das folgende Video gibt einen Eindruck wie faszinierend das Projekt ist.

Der Sinus Award wird auf der ProLight & Sound am Donnerstag, 04.04.2019 in der Networking Area in Halle 4.1 im Rahmen einer großen Preisverleihung überreicht.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren