Produkt: Professional System 04/2020 Digital
Professional System 04/2020 Digital
Infiled: LED-Wand-Anbieter entwickelt führenden Player auf dem Markt +++ Sony TEOS: eine Suite für Workspace-Management-Lösungen +++ Screen- und Interface-Design bei der Agentur Frischmedia +++ Jan Walter erzählt: Wie kann die Bilddarstellung bei Großbildprojektion weiter verbessert werden? +++ Architekturlicht: Smarte Stadtbeleuchtung ist vielseitig einsetzbar und flexibel
ProMediaNews

QSC startet Online-Plattform „QSC Communities for Developers“

Die globale Plattform soll einer Community aus professionellen Nutzern und Organisationen ein Forum zur Zusammenarbeit und unterstützt sie dabei, die Möglichkeiten des Q-SYS Ecosystems bestmöglich zu nutzen. Die auf der Plattform aktiven „Citizens“ erhalten so Zugriff auf einzigartige Entwicklungstools, können direkt mit QSC Technikern und Ecosystem-Partnern in Kontakt treten und ihre Ideen in einem Online-Forum mit Kollegen weltweit teilen.

QSC Communities Flyer(Bild: QSC)

Anzeige

QSC Communities for Developers verfügt über eine Suchfunktion mit Zugriff auf sämtliche Q-SYS Entwicklungsressourcen. Citizens sollen auf eine stetig wachsende Bibliothek zertifizierter Plug-ins, Code-Austausch, Beispielskripte, Design-Dateien, Nutzerkomponenten sowie ein Q-SYS SDK (Software Development Kit) Hilfesystem zugreifen können. Der Zugang zu privaten und öffentlichen Foren und Gruppen ermöglicht das Teilen von Ideen und das gemeinsame Erarbeiten von Problemlösungen zusammen mit anderen Developern, QSC Applikationsingenieuren und wichtigen Ecosystem-Partnern.

„Wir wollten eine moderne Plattform aufbauen, auf der AV- und IT-Nutzer auf authentische Weise zusammenkommen, voneinander lernen und sich mit QSC Experten austauschen können“, erklärt Greg Mattson, Product Manager Q-SYS Control bei QSC. „Sie wird außerdem als Ideenschmiede für einige der klügsten Köpfe (und Ideen) unserer Branche dienen. Wir haben Q-SYS seit jeher als großes Kollektiv im AV-Bereich betrachtet. Die besten Ideen kamen immer von unseren Programmierern und Anwendern, und wir hoffen, dass sie mithilfe dieser Plattform ihre Systeme und ihre Karrieren vorantreiben können, während sowohl die Community als auch das Q-SYS Ecosystem selbst davon profitieren.“

„Die einzigartige technologische Basis der Q-SYS Plattform gibt Developern die uneingeschränkte Freiheit, ein außergewöhnliches Ökosystem aus Lösungen zu schaffen“, so Jason Moss, Vice President Alliances and Ecosystem bei QSC. „Diese Community bietet unbegrenzte Möglichkeiten, auf Software-Ebene kreativ und innovativ in Q-SYS zu arbeiten: Alles, was Anwender zur Umsetzung benötigen, sind ihre Ideen und die richtige Tools. Für die Citizens von QSC Communities stellt diese Plattform alle erforderlichen Tools und den technischen Support bereit, um neue Perspektiven zu schaffen.“

QSC Communities ist für alle Q-SYS Programmierer offen. Mehr Informationen und Anmeldung gibt auf der Seite von QSC.

Produkt: Professional System 04/2020 Digital
Professional System 04/2020 Digital
Infiled: LED-Wand-Anbieter entwickelt führenden Player auf dem Markt +++ Sony TEOS: eine Suite für Workspace-Management-Lösungen +++ Screen- und Interface-Design bei der Agentur Frischmedia +++ Jan Walter erzählt: Wie kann die Bilddarstellung bei Großbildprojektion weiter verbessert werden? +++ Architekturlicht: Smarte Stadtbeleuchtung ist vielseitig einsetzbar und flexibel
Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.