Produkt: Professional System 04/2020
Professional System 04/2020
Infiled: LED-Wand-Anbieter entwickelt führenden Player auf dem Markt +++ Sony TEOS: eine Suite für Workspace-Management-Lösungen +++ Screen- und Interface-Design bei der Agentur Frischmedia +++ Jan Walter erzählt: Wie kann die Bilddarstellung bei Großbildprojektion weiter verbessert werden? +++ Architekturlicht: Smarte Stadtbeleuchtung ist vielseitig einsetzbar und flexibel
ProMediaNews
In Zusammenarbeit mit Audinate

QSC veröffentlicht softwarebasiertes Dante für Q-SYS Ecosystem

QSC gibt die Verfügbarkeit von softwarebasiertem Dante für das Q-SYS Ecosystem bekannt. Als Teil der strategischen Partnerschaft mit Audinate, ermöglichen diese Feature-Lizenzen Systemintegratoren die Einbindung von Dante Audio-Netzwerken für Q-SYS Core 110f Prozessoren auf denen Q-SYS Designer Software v8.3.1 oder höher ausgeführt wird.

QSC Anwendungsdiagramm(Bild: QSC)

Anzeige

Diese Software-Implementation macht zusätzliche I/O-Hardware zur Integration von Dante in den Q-SYS Audio-, Video- und Control-Workflow überflüssig und verbessert die Interoperabilität von Q-SYS und Dante-kompatiblen Geräten.

„Es war großartig für uns, zusammen mit Audinate an der branchenweit ersten softwarebasierten Dante-Implementation für einen DSP Prozessor zu arbeiten”, sagt Trent Wagner, Audio Product Manager, QSC.

„Wir unterstreichen damit unser Engagement, Software-Innovationen für das Q-SYS Ecosystem zu liefern. Das softwarebasierte Dante erweitert die Funktionen des Q-SYS Core 110f Prozessors und ermöglicht die Integration von Dante-Geräten auch in kleinere, kostengünstigere Q-SYS Systeme.”

„Dante als Software anzubieten, schafftvollkommen neue, flexible Anwendungsmöglichkeiten für die Bereitstellung von Dante“, so Joshua Rush, SVP, Marketing & Products von Audinate.

„QSC ist als Vorreiter der softwarebasierten AV&C Strategie in unserer Industrie der ideale Partner für uns. Durch die Einführung von softwarebasiertem Dante im Q-SYS Core 110f kann die AV-Branche softwarebasierte Lösungen, die auf Standard-Rechnerplattformen betrieben werden, effektiver nutzen.“

Alle nach dem 30. März 2020 verkauften Q-SYS Core 110f Prozessoren enthalten eine Lizenz für ein 8×8 kanaliges Dante Audionetzwerk (vor diesem Zeitpunkt verkaufte Core 110f Prozessoren können eine 8×8 Kanallizenz optional erwerben). Darüber hinaus besteht für alle Core 110f Prozessoren die Option, höhere Dante-Kanalzahlen zu lizenzieren (16×16 oder 32×32). Softwarebasiertes Dante für das Q-SYS Ecosystem wird für alle übrigen aktuellen Q-SYS Prozessormodelle (Core 510i und Core 5200) später im Jahr 2020 verfügbar sein.

Produkt: Professional System 04/2020
Professional System 04/2020
Infiled: LED-Wand-Anbieter entwickelt führenden Player auf dem Markt +++ Sony TEOS: eine Suite für Workspace-Management-Lösungen +++ Screen- und Interface-Design bei der Agentur Frischmedia +++ Jan Walter erzählt: Wie kann die Bilddarstellung bei Großbildprojektion weiter verbessert werden? +++ Architekturlicht: Smarte Stadtbeleuchtung ist vielseitig einsetzbar und flexibel
Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren