ProMediaNews
Neue Position führt Aufgaben aus den Bereichen Strategic, Vertical und Regional Sales zusammen

Simon Jackson wird Senior Vice President of Sales EMEA bei NEC Display Solutions

NEC Display Solutions Europe hat Simon Jackson zum Senior Vice President of Sales EMEA ernannt. Damit unterstreicht das Unternehmen seine ehrgeizigen Vertriebsziele in dieser Region. 

(Bild: Chris Tille)

Anzeige

Jackson ist bereits seit mehr als zwei Jahrzehnten Teil des NEC-Teams. Zuletzt hatte er die Position des Vice President, Strategic and Vertical Sales EMEA, inne. In seiner neuen Rolle leitet er die gesamte Vertriebsorganisation des Unternehmens, darunter alle Teams für den regionalen, strategischen und vertikalen Vertrieb.

NEC hat in der jüngsten Vergangenheit starkes Wachstum in der Region EMEA verzeichnet. Um diese Entwicklung weiter zu unterstützen, führt das Unternehmen in der neuen Rolle strategische und vertikale Sales-Aufgaben mit dem regionalen Vertrieb zusammen. Jackson wird künftig die einheitliche strategische Ausrichtung über alle vertikalen Märkte und Länder hinweg verantworten.  

Jackson erwarb eine unvergleichliche Sales-Expertise bei der Leitung verschiedenster Geschäftsbereiche und dem Aufbau von Sales-Teams in ganz EMEA, die maßgeblich zum Erfolg von NEC in dieser Region beigetragen haben. 

Darüber hinaus wurde er kürzlich zum Vorsitzenden der Digital Signage Organisation (DSO) gewählt. Sie gibt der europäischen Digital Signage-Industrie eine Stimme und bietet Mitgliedern ein ideales Forum, um Best Practices aus verschiedensten Signage-Anwendungen in unterschiedlichsten Branchen auszutauschen.  

„Simon ist dafür prädestiniert, unser neues, zusammengeführtes Vertriebsteam zu leiten“, sagt Bernd Eberhardt, President und CEO von NEC Display Solutions Europe. „Während seiner gesamten Zeit bei NEC hat er immer wieder unter Beweis gestellt, dass er über die Führungsqualitäten verfügt, die diese anspruchsvolle neue Rolle erfordert. Seine tiefgreifende strategische Expertise und sein Branchen-Know-how sind von unschätzbarem Wert, damit wir unseren Erfolg in EMEA gewinnbringend nutzen und in der Region weiter wachsen können.“

„Wir befinden uns in einer spannenden Zeit für NEC und die gesamte Branche“, so Simon Jackson, Senior Vice President of Sales EMEA bei NEC Display Solutions Europe. „Der Digital-Signage-Markt in der EMEA-Region wächst mit fast zehn Prozent pro Jahr und wird bis 2020 ein Volumen von mehr als 7 Milliarden Dollar umfassen. Dank der großartigen Arbeit unserer vertikalen, regionalen und strategischen Sales-Teams sowie der jüngsten Akquisitionen wie S[quadrat] sind wir in einer guten Lage, um uns einen großen Anteil an diesem wachsenden Markt zu sichern.“
„Kunden erleben NEC als vertrauenswürdigen Berater und Partner, der sich stark für die Erreichung ihrer Geschäftsziele einsetzt. Dieser beratungsorientierte Ansatz wird der Schlüssel zu unserem weiteren Wachstum in den kommenden Jahren sein.“

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: