Produkt: Professional System 05/2020
Professional System 05/2020
DigitalPakt Schule: Michael Hilpert bereitet ein chemisches Experiment mit Hilfe einer Dokumentenkamera vor. +++ Leyard Optoelectronics: Showroom der Leyard EMEA entdecken +++ Praxischeck Barco Clickshare Conference: CX-50 Basistation mit ClickShare Buttons +++ Collaboration Headset: Die „Traveller“-Version von beyerdynamic LAGOON ANC +++ Stadthalle Tuttlingen: RGB-Stimmungslicht und Außenbeleuchtung +++ EST & Messung: 4-Kanal Endstufe Crestron AMP-X300
ProMediaNews
Digital Signage

Sony: 17 neue Bravia Professional Displays mit integrierten Tunern

Sony erweitert das Portfolio seiner Professional Displays um 17 Modelle der neuen Generation, die mit 8K- und 4K-Bildschirmen und mit integrierten Tunern ausgestattet sind. Die neuen Displays verfügen über ein neues Design und wurden hinsichtlich ihrer Bildqualität und ihrer Funktionalität optimiert. Somit ermöglichen sie skalierbare Lösungen für Anwendungen in Unternehmen, im Bildungsbereich und im Einzelhandel.

Sony Bravia XH80 2020 (Bild: Sony)

Alle neuen Modelle bieten eine schnellere Verarbeitung, verfügen über eine verbesserte Benutzeroberfläche für die optimierte Unterstützung von Android 9.0 und sind mit Apple AirPlay (außer XH7 2020) und dem neuesten X1-Prozessor von Sony ausgestattet. Die Displays versprechen eine optimierte Bildqualität mit mehr Helligkeit und höherem Kontrast und ein neues Design, das sich harmonisch in alle Räumlichkeiten einfügt. Verantwortliche AV-Techniker sollen außerdem von verbesserter Sicherheit und den Updates für das Profi-Modus-Menü profitieren, über das sich die Displays einfacher und schneller anpassen lassen.

Anzeige

Alle Bravia Professional Displays (bis auf XH7 2020) sind zudem mit den TEOS-Lösungen von Sony kompatibel, die ein modernes Workplace Management mit integrierten Funktionen wie Signage, Spiegelung, Wegeleitsystem, Konferenzraumverwaltung und vielem mehr bieten.

Darüber hinaus lassen sich die BRAVIA Professional Displays mit verschiedenen Partnerprodukten nutzen, darunter Cisco, Crestron, Extron, Kramer, Logitech und Control 4. Zu den weiteren integrierten Funktionen zählen z. B. ein Media Player; außer dem Einstiegermodell verfügen die Displays zudem über eine Schnittstelle für Konferenzräume und ein Android-App-Store. Standardmäßig inbegriffen sind eine 3-Jahres-Garantie im Rahmen von Sony’s PrimeSupport und der erweiterte Austauschservice.

Flache Bauweise – hier z. B. beim Modell ZH8 (Bild: Sony)

Die neuen Modelle

A8: 4K-OLED-Displays sind erhältlich in den Größen 55 und 65 Zoll mit Android 9.0 und X1 Ultimate-Prozessor, der für detailreiche und gestochen scharfe Bilder sorgen soll. Sie verfügen über alle integrierten Profi-Lösungen von Sony und ein schlankes Slate-Design. Die Displays sind ab Mitte Mai erhältlich.

XH8: Mittelklasse-Displays mit 4K HDR-Auflösung sind in den Größen 43 und 49 Zoll mit EDGE LED und in den Größen 55, 65, 75 und 85 Zoll mit Direct LED erhältlich. Mit Android 9.0 und dem X1-HDR-Prozessor von Sony, der eine schnellere Verarbeitung ermöglicht und Farbkontrast und Klarheit optimiert sowie einen Speicherplatz von 16 GB bietet. Die Displays sind ab Mitte Mai erhältlich.

XH7: Einsteiger-Displays mit 4K-Linux-Auflösung sind in den Größen 43, 49, 55 und 65 Zoll mit Edge LED und 4 GB Speicherplatz sowie 3 HDMI-Anschlüssen und einem integriertem Media Player verfügbar. Die Displays sind ab Mitte Mai erhältlich.

ZH8: 8K-Premium-Displays sind in den Größen 75 und 85 Zoll mit 16 GB Speicherplatz und Android 9.0-Unterstützung erhältlich. Ausgestattet mit dem X1 Ultimate-Prozessor, der eine Vielzahl von Objekten erfasst, um Helligkeit, Details und Farbe zu verbessern. Der hochwertige Aluminiumrahmen passt in jede Räumlichkeit. Die Displays sind ab Juni erhältlich.

XH9: diese 4K-Displays sind in den Größen 55, 65 und 75 Zoll mit Direct Full Array LED und Android 9.0-Unterstützung erhältlich. Die Displays sind mit dem X1 Ultimate-Prozessor mit High Dynamic Range (HDR) ausgestattet und verfügen über sämtliche Funktionen der integrierten Profi-Lösungen, einschließlich Meeting-Raum-Lösung, intelligentem Automatisierungssystem, Media Player und Android-App-Store. Die Displays sind ab Juni erhältlich.

Produkt: Professional System 05/2020
Professional System 05/2020
DigitalPakt Schule: Michael Hilpert bereitet ein chemisches Experiment mit Hilfe einer Dokumentenkamera vor. +++ Leyard Optoelectronics: Showroom der Leyard EMEA entdecken +++ Praxischeck Barco Clickshare Conference: CX-50 Basistation mit ClickShare Buttons +++ Collaboration Headset: Die „Traveller“-Version von beyerdynamic LAGOON ANC +++ Stadthalle Tuttlingen: RGB-Stimmungslicht und Außenbeleuchtung +++ EST & Messung: 4-Kanal Endstufe Crestron AMP-X300
Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren