Produkt: APart Mask12T
APart Mask12T
Laden Sie sich hier den 10-seitigen Test des APart Mask12T herunter!
ProMediaNews
Insolvenzverfahren

TW Audio GmbH: Gläubiger geben grünes Licht für Investorenlösung

Sebastian Krapohl
Sebastian Krapohl ist nach dem geplanten Wechsel in das Regelinsolvenzverfahren als Insolvenzverwalter für die weitere Verfahrensabwicklung des Unternehmens zuständig

Die Gläubigerversammlung der TW Audio GmbH (Ludwigsburg) hat am 27. 1. 2021 dem Verkauf des Unternehmens im Rahmen einer übertragenden Sanierung zugestimmt, wie die GÖRG Insolvenzverwaltung heute bekanntgab. Über die konkrete Zusammensetzung des bisherigen bzw. neuen Teams an Ansprechpartnern für unseren Markt wurde noch nicht kommuniziert.

Der Entwickler und Hersteller von professionellen Lautsprechersystemen hatte bereits zum 25. 9. 2020 beim zuständigen Amtsgericht Ludwigsburg Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung gestellt, so der Insolvenzverwalter in seiner Meldung von heute. Rechtsanwalt Sebastian Krapohl, Partner bei GÖRG und Fachanwalt für Insolvenzrecht, sei daraufhin zum (vorläufigen) Sachwalter bestellt worden, während die Sanierungsanwälte Daniel Meintz (DM Rechtsanwaltskanzlei) und Dr. Holger Traub (Koslowski und Traub Rechtsanwälte) das Unternehmen im Rahmen der (vorläufigen) Eigenverwaltung begleiteten. Die betriebswirtschaftliche Begleitung erfolgte durch Herrn Rüdiger Oymanns (Proventium). Mit der Zustimmung der Gläubiger wurde nun der Verkauf der TW Audio GmbH zum Stichtag 1.1.2021 endgültig bestätigt, so die GÖRG Insolvenzverwaltung

Anzeige

Infolge der Corona-Pandemie seien die Umsätze des Ludwigsburger Unternehmens, dessen Kunden überwiegend aus der Konzert- bzw. Event-Branche stammen, dramatisch eingebrochen. Mit dem Verkauf im Rahmen eines asset deals sei nun eine Sanierungslösung geschaffen worden, die den Erhalt sämtlicher der rund 40 Arbeitsplätze nachhaltig sichert. „Wir sind sehr glücklich, dass es uns trotz des schwierigen Marktumfelds im Veranstaltungsbereich gelungen ist, gemeinsam mit den bisherigen Gesellschaftern eine für alle Beteiligten zufriedenstellende Lösung zu finden“, so Rechtsanwalt Daniel Meintz.

GÖRG-Partner Sebastian Krapohl, der nun nach dem geplanten Wechsel in das Regelinsolvenzverfahren als Insolvenzverwalter für die weitere Verfahrensabwicklung des Unternehmens zuständig ist, betont: „Nur dank der überaus guten und effektiven Zusammenarbeit mit der Eigenverwaltung konnten wir dieses positive Ergebnis, das vor allem den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der TW Audio gerecht wird, innerhalb so kurzer Zeit erzielen.“

Insolvenzverwaltung TW Audio GmbH

GÖRG Insolvenzverwaltung Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB
Rechtsanwalt Sebastian Krapohl, Insolvenzverwaltung, Stuttgart

Eigenverwaltung
Rechtsanwalt Daniel Meintz, DM Rechtsanwaltskanzlei, Essen
Rechtsanwalt Dr. Holger Traub, Koslowski & Traub Rechtsanwälte, Esslingen am Neckar

Kontakt
Sebastian Krapohl
Tel. +49 711 21413 0, E-Mail: skrapohl@goerg.de

Produkt: Professional System 08/2019 Digital
Professional System 08/2019 Digital
AV-Technik in Themenwelten & Museen: Spielwiese Infotainment +++ Auditest: d&b Bi8 - kompakter Subwoofer für Installationen +++ Praxistest: Wireless Präsentation Tool Mersive Soltice +++ Interview: Was ist neu auf der ISE 2020? +++ Osram World of Light
Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.