ProMediaNews
Projektionstechnik

Vivitek präsentiert neue All-in-One Projektoren

Vivitek bringt mit DH3665ZN und DH858N zwei Novo Projektoren auf den Markt, die integrierte NovoConnect-Kollaborationsfunktionen für die drahtlose Zusammenarbeit enthalten. Beide Projektoren bieten 4.500 Lumen Lichtleistung sowie eine Auflösung von 1080p und sind für mittelgroße Besprechungsräume konzipiert.

(Bild: Vivitek)

Anzeige

Drahtlose Präsentation

Dank der integrierten Novo Connect-Features, wie das drahtlose Präsentieren inklusive Moderatorenfunktionen, sollen sie den BYOD-Gedanken ohne zusätzliche Geräte unterstützen. Dabei besteht die Möglichkeit vier Bildschirminhalte gleichzeitig anzuzeigen und bis zu 64 Personen an einem Meeting teilnehmen zu lassen. Darüber hinaus haben die neuen All-in-One-Projektoren plattformübergreifende Kompatibilität mit Windows, MacOS, Ubuntu, Android, iOS und Chromebook. Interne Besprechungsteilnehmer verbinden sich per App oder der NovoConnect-Software, während Gäste den Plug & Play USB-Launcher nutzen können. Neu ist die Möglichkeit via Webbrowser, worüber Inhalte  zur Anzeige gebracht werden können.

Anzeige

Beide NovoProjektoren verfügen über Full-HD 1080p Auflösung sowie DLP und Brilliant Color Technologie bei einer Lichtleistung von 4.500 Lumen. Der Vivitek DH3665ZN setzt hierfür auf eine Laser-Lichtquelle, während der Vivitek DH858N ein klassischer Lampenprojektor ist.

(Bild: Vivitek)

24/7 Betrieb

Laut Vivitek sei der NovoProjektor DH3665ZN der richtige Projektor, wenn eine dauerhafte Nutzung vorgesehen ist. Mit seiner Laser-Lichtquelle hat er eine Lebensdauer von bis zu 30.000 Betriebsstunden bei konstanter Helligkeit und  soll einen 24/7 Betrieb gewährleisten können. Das lampenfreie Design hat zudem den Vorteil, dass es eine hohe Standard-Anti-Staubkonformität von IP6X/IP5X aufweist. Darüber hinaus hat eine Farbleistung von Rec 709 (95 %) und einer nahezu verzögerungsfreien Bildwiedergabe mit einem 360° Grad Projektionswinkel.

Portabilität

Der NovoProjektor DH858N sei laut Hersteller bestens dafür geeignet, in verschiedenen Räumen zum Einsatz zu kommen. Die Bildkorrektur über die geometrische Anpassung der vier Bildecken und horizontale/vertikale Keystone-Korrektur sowie das 1,5-fache Zoomverhältnis sollen den Installationsaufwand auf ein Minimum reduzieren, wodurch der Projektor schnell einsatzbereit ist. Des Weiteren lässt er sich entweder remote über das IT-Netzwerk oder dank neuem On-Screen-Display (OSD) direkt am Gerät steuern. Die Lebensdauer der Lampe beträgt bis zu 4.000 Betriebsstunden. Mit vivi Black soll der Schwarzwert erhöht und so das Kontrastverhältnis verbessert werden.

(Bild: Vivitek)

Preise und Verfügbarkeit

Der Vivitek DH3665ZN ist zu einem UVP von 1.890,00 EUR (exkl. MwSt.) und der Vivitek DH858N zu einem UVP von 1.350,00 EUR (exkl. MwSt.) ab sofort erhältlich.

Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren