ProMediaNews
Deutscher Verband AVIXA

Zertifizierungkurs zum AV-Technologie-Spezialisten

Für IT-Spezialisten, Systemintegratoren und Fachplaner bietet der deutsche Verband der AV-Industrie AVIXA in Heilbronn eine Schulung zum AV-Technologie-Spezialisten (CTS) an.

AVIXA Logo

Anzeige

Im Rahmen des Kurses wird ein breit gefächertes Wissen über alle relevanten Aspekte der Installations-, Audio- und Video-Technik vermittelt. Dabei geht es von den Grundlagen der Akustik, über Netzwerktechnik bis hin zu sicherheitstechnischen Fragen bei der Planung und Inbetriebnahme von AV-Systemen.

Die CTS-Zertifizierung (Certified Technology Specialist) kommt ursprünglich aus den USA. Durch das Fehlen einheitlicher Aus- und Weiterbildungsstandards hat der internationale Verband für die AV-Industrie einen eigenen, verbindlichen Mindeststandard für die fachliche Qualifikation gesetzt und dessen internationale Anerkennung erreicht. Sie ist auf drei Jahre befristet und lässt sich durch regelmäßige Weiterbildungsmaßnahmen jederzeit verlängern. Zurzeit gibt es weltweit mehr als 13.000 CTS-Zertifizierungen, von denen über 1.100 in Europa vergeben wurden.

Der CTS ist eine persönliche Zertifizierung nach ISO/IEC 17024-2012 und damit die einzige unabhängige Weiterbildung im AV-Bereich nach einer international anerkannten ISO-Norm.

Termin: 20. – 22. April 2021 / Prüfung: 23. April 2021

Weiterführende Informationen erfahren Sie hier.

Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.