Gundlach und SEEN MEDIA

Gundlach erwirbt Mehrheit an Seen Media

Ab heute firmieren die Gundlach Intelligent Solutions und die SEEN MEDIA als Gundlach SEEN MEDIA GmbH. Nach eigenen Angaben bildet dieser Zusammenschluss einen der größten Digital Signage-Anbieter der DACH-Region.

Stefan Knoke, Paul von Schubert, Markus Deserno und Frank Beyer (v.l.n.r.)
Stefan Knoke, Paul von Schubert, Markus Deserno und Frank Beyer (v.l.n.r.) (Bild: Gundlach SEEN MEDIA GmbH )

Die Gundlach Intelligent Solutions (GIS) ist heute Anbieter von Technik für audio-visuelle Kommunikationslösungen für den Handel und für die Industrie und ist zudem Service-Provider für Smart-Media-Lösungen in den Bereichen Digital Signage, Konferenztechnik, Videowall und Smart Home.

Anzeige

Die im Digital Signage Markt bekannte SEEN MEDIA GmbH hat ihre Kompentenz & Marktposition insbesondere  in den Bereichen Konzeption und Content deutlich ausgebaut.

Die beiden SEEN MEDIA-Gesellschafter und Geschäftsführer  Markus Deserno und Stefan Knoke bleiben führen gemeinsam mit GIS-Geschäftsführer Frank Beyer ab sofort die Geschäfte der Gundlach SEEN MEDIA GmbH innerhalb der Gundlach Gruppe. Das zusammengeführte Unternehmen wird an den Standorten Hamburg (Hauptsitz), Aachen und Düsseldorf agieren.

Die neue Gundlach SEEN MEDIA GmbH verfügt über fast 60 Digital Signage Experten und hat für Kunden mehr als 15.000 Digital Signage Lizenzen in über 90 Ländern in den Markt gebracht.

Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.