Produkt: Professional System 07/2019 Digital
Professional System 07/2019 Digital
Cloudlösungen in der AV-Welt +++ Cloud-Beispiele – Cloud based Services in der AV-Technik +++ LICHTPLANUNG: Licht in unterschiedlichen Hotelzonen +++ MEDIENTECHNIK: Das Konica Minolta Experience Center Stuttgart +++ MARKT: Rückblick auf den S14 Solutions Day +++ LED-Wall-Anbieter in Deutschland: Absen +++ AUDIOTEST: Vernetzte All-In-One EN54 Zentrale ASL Integra
AV-Signalmanagement / Steuerung / Collaboration

Ihse: Neue Kompaktswitch-Modelle für USB 3.0 und SDI

Der KVM-Hersteller Ihse erweitert die KVM-Matrixswitch-Serie Draco tera compact um neue, frei bestückbare Universalport-Modelle mit 16, 32 und 48 Ports für die Schaltung von USB-3.0-Signalen bis zu 5 GBit/s und 3G-SDI-Signalen in Auflösungen bis zu 1080p.

ise-2016-vorschau-kompaktswitch-modelle
Ihse: Kompaktswitche der Draco tera compact Serie

Die speziellen UNI-E/A-Karten lassen sich individuell mit SFP-Modulen (small form-factor pluggable) für Glasfaser- und Koaxialkabel bestücken. Der Anschluss von Koax- Modulen erlaubt die Integration in Infrastrukturen, die auf Kupferkabeln basieren. Wer Glasfaserinstallationen bevorzugt, kann auf die entsprechenden SFP-Module zurückgreifen. Die Switche erlauben zudem die SDI-Medienwandlung von Koax-Eingangssignalen auf Glasfaserausgang und umgekehrt.

Anzeige

Zudem gibt Ihse die Einführung der Matrix Gridkarte zur effizienteren Verknüpfung von KVM-Matrixswitchen bekannt. Mit der neuen Technologie soll der Anwender wertvolle Matrix-Steckplätze und Materialkosten sparen und Verkabelungsaufwand ohne Einbußen in der Performance bieten.

Stand 10-P148

 

Produkt: Professional System 02/2020 Digital
Professional System 02/2020 Digital
Displaytechnologietrends 2.0 +++ Bose Work - Der neue Geschäftsbereich +++ Crestron AirMedia 2.0 - Drahtlose Präsentation für BYOD +++ ISE 2020: Interaktive Displays +++ LICHT: Dynamische Fahrtreppenanzeige
Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.