QSC stellt auf der ISE 2018 neues Distributionssystem für Deutschland und Europa vor

ISE 2018: Comm-Tec ist exklusiver QSC Industry Market Partner für Deutschland

Nach der Eröffnung des neuen Regionalsitzes in Sinsheim hat QSC auf der ISE 2018 sein neues Distributionssystem der sogenannten QSC Industry Market Partners für Deutschland und Europa bekanntgegeben. Dabei wird der Distributor Comm-Tec zukünftig  der exklusive Industry Market Partner für Deutschland und Österreich sein.

QSC und Comm-Tec gaben ihre künftige Partnerschaft auf der ISE 2018 bekannt. Im Bild v.l.n.r.: Rainer Sprinzl (Leiter Vertrieb/Marketing Comm-Tec), Markus Winkler (Senior Vice President QSC Systems & Managing Director QSC EMEA), Carsten Steinecker (Leiter Business Development Comm-Tec), Torsten Haack (Geschäftsführer Deutschland und Österreich QSC Systems). (Bild: Claudia Rothkamp)

Mit der neuen Strategie will QSC auf die Bedürfnisse der Kunden eingehen. Markus Winkler,  Senior Vice President QSC Systems und Managing Director QSC EMEA betont: “Der Markt für Corporate-Lösungen ist ein sehr wichtiger Bestandteil unserer langfristigen Wachstumsstrategie. Insbesondere multinationale Unternehmen werden dabei ein bedeutender Treiber sein. Daher haben wir unser Distributionsmodell der Weise angepasst, wie unsere Kunden arbeiten möchten.”

Anzeige

Dabei spiele vor allem das Zusammenwachsen von AV und IT eine wichtige Rolle, da multinationale Kunden und deren Niederlassungen zunehmend den direkten Kontakt zu den Herstellern erwarten, um Entscheidungen in Sachen Technologie-Investitionen treffen und globalen Support für AV&C-Einsatz erhalten zu können. “Die Kombination aus regionalen QSC-Niederlassungen, die Hand in Hand mit den Industry Market Partnern vor Ort zusammenarbeiten, ermöglicht QSC viel Flexibilität, um die Kunden ganz nach individuellen Wünschen und Bedürfnissen zu unterstützen”, so Markus Winkler weiter.

Ron Marchant, Senior Director Sales QSC EMEA, betont außerdem: “Dieser neue Ansatz ist eine Win-win-Situation für sowohl QSC als auch unsere Partner. Durch die Präsenz von Business Development und Support vor Ort werden wir für unsere Industry Market Partner sowie führende Systemintegratoren der Region schrittweise Buisness generieren. Die Industry Market Partner werden nach wie vor als Distributor in ihren jeweiligen Ländern tätig sein.”

Comm-Tec zählt zu den beiden ersten QSC Industry Market Partnern und wird für den QSC-Markt in Deutschland und Österreich zuständig sein. Dabei wird Comm-Tec nicht nur Produkte und Dienstleistungen anbieten, die das QSC-Portfolio ergänzen, sondern ebenfalls für den First-Level-Support und Service-Reparaturen zuständig sein.

Neben Comm-Tec für die Märkte in Deutschland und Österreich hat QSC den Distributor Audiologic zum Industry Market Partner für UK ernannt. Die Zusammenarbeit mit den neuen Partnern startet im Juni 2018. Ansprechpartner für den deutschsprachigen Markt ist seitens QSC Torsten Haack, Geschäftsführer QSC Systems Deutschland und Österreich (torsten.haack@qsc.com).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: