Achim Hannemann bloggt

Prolight + Sound 2015: Extron zeigt was 4K wirklich bedeutet

Premiere von  thrue 4k: Am Montag erstmals auf der NAB in Las Vegas vorgestellt, zeigt Extron nun auf der Prolight and Sound 2015 in Halle 9/C42 was wirklich 4K bedeutet!

 Seit der ISE ist 4K in aller Munde, doch sollte man 4K-taugliche oder 4K-zertifizierte Geräte näher hinterfragen: Welche Auflösung, welche Bildrate, welche Color sampling Rate, welche Farbtiefe kann das Gerät verarbeiten?

Anzeige

Die XTP und DTP Systeme von Extron sind nach eigenen Angaben wirklich 4K-tauglich! Das bedeutet: Auflösungen bis zu 4096 x 2180, Frame Raten von 30 und 60 Bildern/sec, Color Sampling bis zu  4:4:4  und 8,10 ,12 bit/ Color und Backplane Throughput von 50Gbps.

Bei der Planung eines Systems sollte man sich auf alle Fälle umfassend beraten lassen!

 

Fortsetzung folgt!

Ihr Achim Hannemann

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren